Söhnchen Elija hat alles verändert! Im Sommer vergangenen Jahres ist Sila Sahin (33) zum ersten Mal Mutter geworden. Mit ihrer neuen Rolle musste sich die Neu-Mama jedoch erst einmal anfreunden. Immerhin läuft der Alltag mit Baby total anders ab. Jetzt plauderte die ehemalige GZSZ-Darstellerin aus, welches neue Hobby sie für sich entdeckt hat – und dass davon vor allem zwei profitieren: ihre zwei Männer Samuel (26) und Elija!

Statt Fast-Food und Fertigprodukte kommen bei Sila seit der Geburt von Söhnchen Elija nur noch frisch gekochte Speisen auf den Tisch – und sie ist mittlerweile zu einer richtigen Hobby-Köchin mutiert. 14 Kilo hat sie seitdem schon verloren, aber ihre neue Ernährungsweise führt noch zu viel wichtigeren Veränderungen. Gegenüber WW erzählte sie nun, dass sie sich kraftvoller als je zuvor fühlt: "Ich bin selbstbewusster und habe erkannt, wie wichtig es ist, dass ich mich um mich kümmere." Über ihre neu gewonnene Energie freue sich vor allem der kleine Elija. "Wenn es mir gut geht, geht es auch ihm gut", ist sich die Schauspielerin sicher.

Bald bekommt ihr Sohn zum ersten Mal Brei – auch dann möchte Sila darauf achten, alles frisch zuzubereiten. Neben dem Wonneproppen kommt aber auch Ehemann Samuel Radlinger auf seine Kosten: "Der macht immer große Augen, wenn er sieht, was ich gekocht habe", verriet die Beauty weiter.

Sila Sahin mit Samuel Radlinger und Sohn ElijaInstagram / diesilasahin
Sila Sahin mit Samuel Radlinger und Sohn Elija
Sila Sahin mit Söhnchen ElijaInstagram / diesilasahin
Sila Sahin mit Söhnchen Elija
Sila Sahin, SchauspielerinInstagram/diesilasahin
Sila Sahin, Schauspielerin
Was haltet ihr davon, dass Sila für ihren Sohn selber kochen möchte?707 Stimmen
658
Super, Sila ist ein gutes Mama-Vorbild.
49
Finde ich nicht so wichtig, Hauptsache dem Kleinen schmeckt's.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de