Auf der Fashion Week in Paris hatte Celine Dion (50) in den vergangenen Tagen für reichlich Diskussionen gesorgt. In ihren extravaganten und ziemlich figurbetonten Outfits sah die kanadische Sängerin teilweise extrem dünn aus und machte so manchem Model mächtig Konkurrenz. Ihre Auftritte gaben Fans Grund zur Sorge, ob mit dem Weltstar etwas nicht in Ordnung sei. Nun spricht Celine selbst und äußert sich zu der Debatte um ihr Gewicht!

Ihre neuen Looks trage sie aus einem einzigen Grund, verrät sie im Interview mit The Sun: "Ich mache das für mich. Ich will mich stark, schön, feminin und sexy fühlen." Auf die Kritik gebe sie nicht viel. "Wenn es mir gefällt, möchte ich nicht darüber sprechen", erklärt die "My Heart Will Go On"-Interpretin. Dann richtet sie klare Worte an die Medien, die sie für ihren "zu schlanken" Körper kritisiert hatten: "Bemüht euch nicht. Macht kein Foto. Wenn es euch gefällt, bin ich da. Wenn nicht, lasst mich in Ruhe."

Zusätzlich äußert sich Celine zu den Gerüchten über ein angebliches Verhältnis mit ihrem ständigen Begleiter Pepe Munoz. Sie versicherte mit Nachdruck, dass der spanische Tänzer und sie lediglich beste Freunde seien.

Céline Dion (r.) und Pepe Muñoz auf einer Fashion-Show in ParisSplashNews.com
Céline Dion (r.) und Pepe Muñoz auf einer Fashion-Show in Paris
Pepe Munoz und Céline Dion bei der Fashion Week in ParisWENN
Pepe Munoz und Céline Dion bei der Fashion Week in Paris
Céline Dion, SängerinMEGA
Céline Dion, Sängerin
Was denkt ihr über Celines Statement?2350 Stimmen
1047
Recht hat sie! So und nicht anders.
1303
Ich finde noch immer, dass sie sehr erschlankt wirkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de