Nach Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3) wird nun auch bald Prinz Louis abseits der Palastmauern unterwegs sein: Der neun Monate alte Nachwuchs von Herzogin Kate (37) und Prinz William (36) soll sich nämlich rasant entwickeln und nicht nur seine Eltern damit zum Staunen bringen. Bei einem öffentlichen Termin geriet die stolze Mutter jetzt ins Schwärmen: Kates kleiner Mann soll inzwischen schon schnell auf allen Vieren durch den Palast flitzen!

Wie People berichtet, soll Kate beim Besuch des Victoria and Albert Museums in Schottland mit einer älteren Frau ins Gespräch gekommen sein – und dabei über ihren jüngsten Spross gesprochen haben, wie der britische Fotograf Mark Stewart gehört haben will. "Er ist ein schneller Krabbler", soll die Herzogin demnach freudestrahlend erzählt haben. Berichten zufolge haben William und Kate den ersten Moment des Krabbelns bei Louis allerdings verpasst. Sie sollen zu der Zeit beruflich auf den Malediven unterwegs gewesen sein. Den Mini-Prinzen hatten sie in die Obhut der Großeltern Carole (63) und Michael Middleton (69) gegeben.

Die Dreifach-Eltern teilen oft Geschichten ihrer Kinder mit der Öffentlichkeit. Anfang des Jahres erzählte Kate Schulkindern während eines Besuchs im King Henry’s Walk Garden im Londoner Stadtteil Islington, dass George in der Schule etwas über das All lernen würde. Außerdem verriet William, dass die beiden älteren Geschwister die Leidenschaft zum Tanzen teilen – wie seine verstorbene Mutter Prinzessin Diana (✝36).

Prinz Louis kurz nach seiner GeburtGetty Images
Prinz Louis kurz nach seiner Geburt
Prinz William und Herzogin KateGetty Images
Prinz William und Herzogin Kate
Prinzessin Charlotte und Prinz GeorgeJohn Rainford/WENN
Prinzessin Charlotte und Prinz George
Wollt ihr mehr über Prinz Louis erfahren?987 Stimmen
932
Ja, unbedingt!
55
Nein, brauch ich nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de