Bald geht es wieder los: Ab 7. Februar können sich die schönsten Mädchen Deutschlands bei Germany's next Topmodel wieder jede Woche ein Foto von Model-Mama Heidi Klum (45) abholen. Doch auf dem Weg zum Mode-Olymp erwarten die Nachwuchs-Schönheiten natürlich auch in diesem Jahr jede Menge Herausforderungen – schon die allererste Aufgabe der Staffel hat es dieses Mal ganz schön in sich: Die erste Modenschau findet im Berliner Untergrund statt!

Wie ProSieben jetzt bekannt gab, dürfen Heidis Mädchen ihren ersten Laufsteg in den Outfits von Michael Michalsky (51) erobern. Ihre Fashion-Show-Premiere feiern die Kandidatinnen allerdings in einer alten U-Bahn-Station. Für die passende musikalische Untermalung sorgt dabei Nico Santos. Die Model-Neulinge werden aber nicht völlig unvorbereitet auf diesen ungewöhnlichen Catwalk geschickt. GNTM-Siegerin und Gastjurorin Lena Gercke (30) steht ihren potenziellen Nachfolgerinnen mit Tipps zur Seite. "Es muss mega-aufregend für die Mädchen sein. Ich erinnere mich noch an meinen ersten Tag bei 'Germany’s next Topmodel'. Ich war auch so wahnsinnig aufgeregt", meint Lena zu der außergewöhnlichen Challenge.

Auf eine feste Jury an ihrer Seite will Heidi in diesem Jahr derweil verzichten. Stattdessen werden ihr in jeder Folge verschiedene Models, Designer oder Fotografen als Gastjuroren dabei helfen, das neue Nachwuchs-Topmodel zu finden.

Michael Michalsky in MünchenLennart Preiss / Getty Images
Michael Michalsky in München
Lena Gercke bei den Bambi Awards 2018Getty Images
Lena Gercke bei den Bambi Awards 2018
Heidi Klum, ModelGetty Images
Heidi Klum, Model
Freut ihr euch auf die erste Folge von "Germany's next Topmodel" 2019?524 Stimmen
409
Ja, das klingt total spannend!
115
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de