Damit dürfte das neue Jury-Konzept von Germany's next Topmodel offiziell bestätigt sein! Seit Monaten kursieren Gerüchte, dass Heidi Klum (45) sich für jede Folge der Modelshow künftig andere Juroren an die Seite holen wird, mit denen sie gemeinsam über die Zukunft der Kandidatinnen entscheidet. Das bisherige Trio, bestehend aus der Modelmama, Modedesigner Michael Michalsky (51) und Kreativ-Direktor Thomas Hayo ist Geschichte. Jetzt bewahrheiten sich die Vermutungen: Der Sender macht die neuen Gastjuroren für GNTM 2019 bekannt!

Auf Thomas und Michael müssen die Fans in der kommenden 14. Staffel nicht komplett verzichten. Zumindest teilweise werden sie neben Heidi in den Jury-Stühlen sitzen. Das verkündet ProSieben jetzt offiziell. Auch Starfotografin Ellen von Unwerth, GNTM-Liebling John Rankin (52), Ex-Juror Wolfgang Joop (74) und kein Geringerer als Heidi Klum-Entdecker Thomas Gottschalk (68) werden die Wahl-Amerikanerin bei den Entscheidungen über die schönsten Mädchen Deutschlands unterstützen.

Neben den GNTM-Gewinnerinnen Stefanie Giesinger (22) und Lena Gercke (30) sowie Victoria's Secret-Beauty Toni Garrn (26) werden auch internationale Topmodels ihr Wissen an die neue Catwalk-Generation weitergeben. So sollen beispielsweise Gisele Bündchen (38) und Winnie Harlow (24) für jeweils eine Folge zu Heidis Team stoßen. In jeder Show wird ein Gastjuror die Kandidatinnen coachen und am Ende der Episode mit der GNTM-Chefin über die Rauswürfe entscheiden.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018Florian Ebener/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018
Thomas Gottschalk und Heidi KlumInstagram / heidiklum
Thomas Gottschalk und Heidi Klum
Stefanie Giesinger und Heidi Klum in New YorkRichard Buxo / Splash News
Stefanie Giesinger und Heidi Klum in New York
Wie gefällt euch die Auswahl der Gastjuroren?5020 Stimmen
2966
Richtig gut!
2054
Das ist mir zu viel Durcheinander.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de