Endlich wieder aufatmen! Sechs Jahre war sie clean, doch nach einem gefährlichen Drogen-Rückfall im Sommer 2018 landete Demi Lovato (26) im Krankenhaus. Die Sängerin war leblos in ihrem Haus in Los Angeles entdeckt worden, kämpfte zehn Tage um ihr Leben. Danach ließ sie sich in einer Entzugsklinik behandeln und begann schließlich ein neues, drogenfreies Leben. Nun ist Demi sechs Monate clean und feiert dieses Jubiläum mit einem Finger-Tattoo!

Auf Instagram teilte die 26-Jährige ein Bild von ihrem linken Zeigefinger, auf den sie sich von Celebrity-Tätowierer Daniel Winter in Los Angeles eine Rose hat stechen lassen. Wie ein weiteres Foto zeigt, zelebrierte der Popstar den Meilenstein außerdem mit einem Stück Torte der kalifornischen Bäckerei SusieCakes, das mit der Zahl Sechs und einer Nachricht versehen war: “Happy sechs Monate, wir sind so verdammt stolz auf dich! In Liebe, Team DL.”

Besonders stolz dürfte Demi auf den blauen Chip mit der Gravur “Six Months” sein, den sie ebenfalls postete und der symbolisch für ihre vergangenen sechs Monate ohne Drogen steht. Solche Chips sollen an den Sieg über die Drogensucht erinnern.

Demi Lovato im Mai 2018 in Las Vegas
Getty Images
Demi Lovato im Mai 2018 in Las Vegas
Demi Lovato im Juni 2018
Getty Images
Demi Lovato im Juni 2018
Musikerin Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018
LISA O'CONNOR/AFP/Getty Images
Musikerin Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018
Was haltet ihr von Demis neuem Tattoo?579 Stimmen
539
Gefällt mir gut – vor allem, weil es für einen wichtigen Meilenstein steht!
40
Ist nicht so mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de