Bella Thorne (21) wird Teil einer Bonnie-und-Clyde-Verfilmung in Zeiten von Social Media: Im Thriller "Southland" des Schriftstellers und Regisseurs Joshua Caldwell rauben sich zwei junge Liebende ihren Weg durch den Süden und posten ihre Heldentaten online. Damit sammeln sie im Nu massenweise Follower, die die beiden als Helden feiern. Nun wurde bekannt, dass Bella eine der Hauptrollen darin bekam: Sie soll die junge Arielle spielen.

Die Geschichte von "Southland" rankt sich vor allem um Arielle, die in einem Diner in einer kleinen Stadt in Florida arbeitet. Als sie sich in einen kürzlich auf Bewährung entlassenen jungen Kriminellen verliebt, bringt sie ihn erneut in Schwierigkeiten. Doch sie merkt schnell, dass kriminelle Machenschaften in den sozialen Medien besonders gut ankommen und ein einfacher Weg zu viralem Ruhm sind. Besessen von ihren steigenden Follower-Zahlen begeben sich die beiden gemeinsam auf ein gefährliches Abenteuer, das in Raub, Verfolgungsjagden und Mord mündet. Das berichtet Deadline.

Bella soll außerdem die Hauptrolle im geplanten Thriller "Girl" übernehmen. The Hollywood Reporter gab an, dass der Fernsehstar darin eine junge Frau spielen wird, die in ihre kleine Heimatstadt zurückkehrt, um ihren pädophilen Vater zu töten. Sie muss allerdings erfahren, dass jemand ihr bereits zuvorgekommen ist.

Bella Thorne, FilmstarInstagram / bellathorne
Bella Thorne, Filmstar
Bella Thorne, SchauspielerinInstagram / Bellathorne
Bella Thorne, Schauspielerin
Bella Thorne, TV-DarstellerinInstagram / bellathorne
Bella Thorne, TV-Darstellerin
Was haltet ihr von Bellas Thriller-Projekten?69 Stimmen
60
Finde ich klasse – sie passt total in dieses Genre!
9
Ich kann mir Bella nicht so gut in solchen Streifen vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de