Alles nur Show? Als im vergangenen Jahr während Khloe Kardashians (34) Schwangerschaft erste Fremdgeh-Gerüchte über ihren Lover Tristan Thompson (27) aufkamen, war der Reality-Star geschockt. Trotzdem sind die Eltern der mittlerweile neunmonatigen True bis heute ein Paar. Doch wie jetzt bekannt wird, soll die Beziehung nur noch Fassade sein: Kim Kardashians (38) jüngere Schwester warte nur auf den richtigen Zeitpunkt, um dem Ganzen ein Ende zu setzen.

Basketballer Tristan und Khloe haben ihre Liebe über soziale Medien und im TV der ganzen Welt präsentiert. Doch als die 34-Jährige schwanger wurde, war das wohl der Anfang vom Ende dieser großen Lovestory. Noch während ihrer Schwangerschaft soll sie Tristan mit mehreren Frauen betrogen haben. Trotz des großen Schocks hat sich Khloe bis heute nicht von dem Vater ihrer Tochter getrennt. Insider sind sich aber sicher, dass das nicht mehr lange so bleibt. "Die Romanze ist buchstäblich eine Show. Zu wissen, dass Tristan mit anderen Frauen geschlafen hat, bereitet ihr Gänsehaut", verrät ein Freund von Khloe der US-amerikanischen InTouch. Außerdem behauptet die Quelle, dass der TV-Star Tristan einen Laufpass geben wird "sobald die Zeit gekommen ist".

In den vergangenen Wochen hat die US-Amerikanerin ihre Fans mit kryptischen Zitat-Postings auf Instagram zum Spekulieren gebracht. Dabei sind sich Insider aber sicher, dass Khloe nur ihre Gedanken und Ideen mit der Welt teilen wollte.

True Thompson, Tochter von Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
True Thompson, Tochter von Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Khloe Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen TrueInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen True
Khloe Kardashian und Tristan Thompson in West HollywoodMEGA
Khloe Kardashian und Tristan Thompson in West Hollywood
Glaubt ihr wirklich, die Beziehung der beiden ist nur Show?1981 Stimmen
1482
Klar, bei den Kardashians ist doch immer alles nur Show
499
Nein, ich glaube, Khloe liebt Tristan einfach – trotz allem...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de