Das wurde aber auch wirklich Zeit! Vor einigen Monaten hatte GZSZ mit dieser Storyline für mächtig Zündstoff gesorgt: Serienarzt Philip (gespielt von Jörn Schlönvoigt, 32) hatte nach einem harmlos aussehenden Sturz tatsächlich sein Gedächtnis verloren. Dieser dramatische Ausgang fiel bei zahlreichen Fans allerdings durch. Der Grund: Diese Handlung sei total unrealistisch und ziehe sich in die Länge. Nun können die Zuschauer aber aufatmen: Philip fängt an, sich wieder zu erinnern.

Nach einem bösen Zoff mit seiner Ex-Freundin Laura (Chryssanthi Kavazi, 30) war der Kiez-Doc so schwer gestürzt, dass all seine Erinnerungen gelöscht worden waren – und durch einen vergleichbaren Moment bekommt er sie tatsächlich auch wieder zurück. "Es ist eine ähnliche Streit-Situation mit Laura, die dazu führt, dass er sein Gedächtnis zurückerlangt", plauderte Philip-Darsteller Jörn jetzt im Interview mit RTL aus. Doch was bedeutet das für seine Rolle? Wird der Mediziner wirklich wieder der Alte?

"Nach so einer Erfahrung ist man nie wieder zu 100 Prozent der Alte. Er wird eine Mischung aus beidem sein – was für mich als Schauspieler natürlich sehr reizvoll ist. Aber eins steht fest: Philip ist grundsätzlich ein guter Charakter", machte der Schauspieler neugierig. Es bleibt also weiterhin spannend im Kolle-Kiez...

Laura (Chryssanthi Kavazi) und Philip (Jörn Schlönvoigt)MG RTL D / Rolf Baumgartner
Laura (Chryssanthi Kavazi) und Philip (Jörn Schlönvoigt)
Jörn Schlönvoigt bei der Ausstellung "Harry Potter: The Exhibition"Getty Images
Jörn Schlönvoigt bei der Ausstellung "Harry Potter: The Exhibition"
Jörn Schlönvoigt beim GZSZ-Special auf MallorcaMG RTL D / Sebastian Geyer
Jörn Schlönvoigt beim GZSZ-Special auf Mallorca
Seid ihr froh, dass Philip sein Gedächtnis wiederbekommt?5409 Stimmen
5018
Gott sei Dank, die Handlung hat mich echt genervt!
391
Ach, irgendwie schade, ich mochte den "neuen" Philip.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de