Das Jahr 2019 steht für Malin Andersson unter keinem guten Stern: Der britische Reality-TV-Star verlor erst kürzlich sein Baby. Ihre Tochter Consy erblickte sieben Wochen zu früh das Licht der Welt und verstarb mit nur einem Monat. Malin war am Boden zerstört und zog sich zunächst aus der Öffentlichkeit zurück. Nun jedoch teilte sie erneut beunruhigende News: Die 26-Jährige musste schon wieder ins Krankenhaus – diesmal wegen ihrer eigenen Gesundheit!

"Zurück im Krankenhaus. Was für ein tolles Leben ich doch lebe", teilte Malin ihren 428.000 Followern via Instagram mit. Doch was war geschehen? Eine Vertreterin der einstigen UK-Love Island-Teilnehmerin erklärte gegenüber der britischen OK: "Malin wurde heute Nachmittag in einem Krankenwagen mit extrem hohem Fieber in ein Krankenhaus gebracht und wartet auf die Testergebnisse." Allerdings deute alles darauf hin, dass die TV-Schönheit unter einer Niereninfektion leide.

[Artikel nicht gefunden] scheint Malin auf die Probe stellen zu wollen: "Bestes Jahr überhaupt. Nicht. Wann wird das alles enden?", kommentierte die Influencerin ein weiteres Bild in ihrer Insta-Story.

Malin Andersson, UK-Reality-Star
Instagram / missmalinsara
Malin Andersson, UK-Reality-Star
Malin Andersson im Krankenhaus
Instagram / missmalinsara
Malin Andersson im Krankenhaus
Malin Andersson im November 2018
Instagram / missmalinsara
Malin Andersson im November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de