Stefan Raab (52) ist eben nach wie vor für eine Überraschung gut! Im Dezember 2015 verabschiedete sich der Entertainer mit seinen finalen Ausgaben von TV total und Schlag den Raab von seinem treuen Publikum. Bis heute hält er sich an seine Ankündigung, nicht mehr vor den Fernsehkameras sein Unwesen zu treiben. Mit "Stefan Raab Live!" kehrte er im Oktober 2018 jedoch mit drei Shows auf die Bühne zurück. Nun zog es ihn offenbar wieder ins Rampenlicht: In Bonn performte er plötzlich bei einem Opernkonzert!

Die Gäste von "Quatsch keine Oper" trauten ihren Augen kaum, als Stefan am vergangenen Samstag auf einmal Songs wie "Wadde hadde dudde da?" performte. Bei der Veranstaltungsreihe treten Künstler auf, die normalerweise nicht auf einer Opernbühne stehen. Mit dem Moderator hatte an diesem Abend jedoch niemand gerechnet, denn eigentlich war sein Schützling Max Mutzke (37) der Hauptact. Lediglich ein "Special Guest" war vorab angekündigt worden. Als der berühmte Überraschungsgast schließlich mit einem Mikro vor das Publikum trat, wurde er laut eines Pressesprechers der Events mit tosendem Applaus begrüßt.

Stefan und Max verbindet eine besondere Freundschaft. Im Rahmen von "TV total" wollte der Showmaster 2004 bei dem Gesangswettbewerb "Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star" einen geeigneten Kandidaten für den Eurovision Song Contest finden. Samtstimme Max eroberte mit seinem Siegertitel "Can't wait until tonight" nicht nur die Spitze der deutschen Charts, sondern ergatterte beim ESC in Istanbul auch einen soliden achten Platz.

Stefan Raab bei der Pressekonferenz vom Bundesvision Song Contest 2015WENN / Schultz-Coulon
Stefan Raab bei der Pressekonferenz vom Bundesvision Song Contest 2015
Max Mutzke und Stefan RaabWENN\ProSieben
Max Mutzke und Stefan Raab
Stefan Raab beim Deutschen ComedypreisMathis Wienand / Getty Images
Stefan Raab beim Deutschen Comedypreis
Wünscht ihr euch ein Raab-Comeback?840 Stimmen
763
Ja, Stefan fehlt gewaltig!
77
Nö, es geht auch ohne ihn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de