Jetzt packt Mandy Moore (34) aus! Nachdem mehrere Frauen in der jüngsten Zeit schwere Vorwürfe wegen sexuellen Fehlverhaltens gegenüber ihrem Ex-Mann Ryan Adams erhoben haben, nimmt auch die Schauspielerin kein Blatt mehr vor den Mund. Die Sängerin blickt auf eine rund sechsjährige Ehe mit dem Musiker zurück. Anschließend gestand sie: Es gab in dieser Zeit Momente, in denen sie sich nur noch auf dem Fußboden zusammenrollen wollte.

Mandy und Ryan heirateten 2009, 2015 reichten sie schließlich die Scheidung ein. Ein Jahr später erklärte die 34-Jährige laut dem Magazin People bereits, was für eine "dunkle Episode" die Ehe mit Ryan für sie gewesen sei. "Es war schwer. Es war dunkel. Es war verwirrend. Es war einsam. Es gab keinen Raum für mich", enthüllte sie. Sie habe an ihrem eigenen Leben überhaupt nicht mehr teilgenommen. Erst nach der Trennung sei es dem This Is Us-Star langsam wieder besser gegangen.

Die Vorwürfe gegen den 44-Jährigen wurden durch einen Bericht in der New York Times öffentlich. In dem Artikel warfen Mandy und sechs weitere Frauen dem Sänger vor, sie manipuliert und sich auf sexueller Ebene falsch verhalten zu haben. Eine mittlerweile 20-Jährige gab unter anderem an, dass Ryan ihr anzügliche Nachrichten geschickt habe, als sie noch ein Teenager war. Mithilfe seines musikalischen Erfolgs soll er Kontrolle ausgeübt haben.

Milo Ventimiglia und Mandy MooreGetty Images
Milo Ventimiglia und Mandy Moore
Ryan Adams, MusikerGetty Images
Ryan Adams, Musiker
Mandy Moore bei der Premiere von "Tangled Before Ever After" 2017Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Mandy Moore bei der Premiere von "Tangled Before Ever After" 2017
War euch klar, dass Mandy so unter der Ehe mit Ryan gelitten hat?628 Stimmen
581
Nein, das war mir nicht bewusst.
47
Ja, das wusste ich bereits.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de