Was ist nur los bei Pete Davidson? Der Comedian leidet bereits seit Jahren unter Depressionen – nach seiner Trennung von Ariana Grande (25) im Oktober scheint sich der psychische Zustand des 25-Jährigen jedoch verschlechtert zu haben: Vor zwei Monaten äußerte er sich in einem kryptischen Post über Suizidgedanken. Außerdem soll er sich immer weiter von seinen Freunden abschotten. Jetzt sagte Pete sogar eine Stand-up-Comedy-Show kurzfristig ab, ohne seinen Fans eine Begründung zu liefern!

Eigentlich sollte der Saturday Night Live-Star am Dienstag im South Orange Performing Arts Centre in New Jersey auf der Bühne stehen. Einen Abend zuvor hieß es aber plötzlich auf der offiziellen Homepage des Veranstaltungsortes: "Aufgrund unvorhergesehener Konflikte wurde der Auftritt verschoben." Besonders ärgerlich: Der Gig war nach seiner Ankündigung am vergangenen Freitag innerhalb weniger Stunden restlos ausverkauft.

Dass Pete seine Fans im Dunkeln stehen ließ, fanden diese gar nicht witzig. Auf Twitter zeigten sie deutlich, wie verwirrt sie von dem Verhalten ihres Idols sind. "WTF! Der Auftritt wurde gerade erst angekündigt. Vielleicht gab es einen Konflikt, vielleicht auch nicht. Aber den Gig 25 Stunden vor der Show wegen eines Konflikts zu verschieben?, schrieb beispielsweise ein verärgerter User auf der Plattform.

Pete Davidson in Los Angeles
ActionPress / Lauren / Variety / REX / Shutterstock
Pete Davidson in Los Angeles
Pete Davidson, Comedy-Star
Getty Images
Pete Davidson, Comedy-Star
Pete Davidson, Comedian
Getty Images
Pete Davidson, Comedian
Was haltet ihr davon, dass Pete seinen Auftritt unbegründet verschoben hat?108 Stimmen
63
Das ist total daneben. Er sollte seine Fans darüber aufklären.
45
Ich finde es total in Ordnung. Er wird sich schon dazu äußern, wenn er sich bereit dazu fühlt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de