Ein Gänsehaut-Moment zum Start des Eurovision-Vorentscheids 2019! Am Freitag kämpfen sieben talentierte Musiker bei "Unser Lied für Israel" darum, Deutschland beim anstehenden Eurovision Song Contest in Tel Aviv vertreten zu dürfen. In den ersten Sekunden der allseits beliebten Sendung waren es allerdings nicht die jungen Talente Gregor Hägele und Co., die die Zuschauer begeisterten: Moderatorin Barbara Schöneberger (44) ergriff das Mikro!

"Jetzt singt sie auch noch", war eines der Kommentare von verblüfften Twitter-Usern. Und tatsächlich: Nach einigen Momenten, in denen Barbara nahezu perfekt auf den Tasten des Klaviers klimperte, lies sie das Publikum auch an ihrer Stimme teilhaben: Barbara sang das Gewinnerlied von Michael Schulte (28) aus dem letzten Jahr: "You Let Me Walk Alone"! "Mega" und "Okay, die Sendung holt mich gleich so richtig gut ab. Babsi in Bestform ab Minute eins", waren die Zuschauer in dem Netzwerk hin und weg.

Danach kam eine bekannte Stimme dazu: Der Interpret selbst erschien neben der Blondine auf der Bühne – und auch dieses Duett geht im Netz durch die Decke: "Fünf Minuten drin, Gänsehaut pur" und "Eine wundervolle Eröffnung und super Reaktion des Publikums", fanden die User.

Michael Schulte und Barbara Schöneberger
Getty Images
Michael Schulte und Barbara Schöneberger
Die Teilnehmer von "Unser Star für Israel" 2019
NDR/Julian Rausche
Die Teilnehmer von "Unser Star für Israel" 2019
Netta Barzilai, Eurovision Song Contest-Siegerin von 2018, in Tel Aviv
Getty Images
Netta Barzilai, Eurovision Song Contest-Siegerin von 2018, in Tel Aviv
Wie fandet ihr den Auftritt?297 Stimmen
258
Grandios!
39
Nicht so toll...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de