Am 17. November hatte Deutschland eine bedauerliche Nachricht zu verkraften: Jens Büchner war im Alter von nur 49 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Am Samstagnachmittag fand dem Goodbye Deutschland-Star zu Ehren in Essen ein Benefizkonzert statt. Neben zahlreichen Kollegen und Freunden des Schlagerstars war auch dessen Familie vor Ort. Erste Bilder der Veranstaltung offenbaren nun, wie sehr Jens' Witwe Daniela (41) und deren Tochter trauern!

Zu Beginn schien sich die 41-Jährige sichtlich zu freuen – irgendwann holte die Trauer sie doch ein: Zahlreiche Bilder zeigen die tapfere Mutter von fünf Kindern mit glasigen Augen und Tränen auf den Wangen. Nicht nur sie hatte einen Gefühlsausbruch – auch Jada, Danielas Tochter aus erster Ehe, konnte den Verlust ihres Stiefvaters anscheinend kaum begreifen. Eine Reihe von Aufnahmen präsentieren die Frauen in enger Umarmung, wie sie sich gegenseitig trösten. Die 18-jährige Jada und ihre Geschwister Volkan und Joelina hatten bereits ihren Vater Yilmaz durch einen Herzinfarkt verloren.

Gott sei Dank gab es genügend Anwesende, die Dani und ihrer Erstgeborenen beim Abschied von Jens beistanden: Sängerin Mia Julia (32) nahm die Das Sommerhaus der Stars-Bekanntheit und deren Spross in den Arm. Auch Lorenz Büffel bemühte sich, den Hinterbliebenen beim "Goodbye Jens"-Benefizkonzert Kraft zu spenden.

Daniela und Jada Büchner beim "Goodbye Jens"-Benefizkonzert
P.Hoffmann/WENN.com
Daniela und Jada Büchner beim "Goodbye Jens"-Benefizkonzert
Mia Julia und Daniela Büchner
P.Hoffmann/WENN.com
Mia Julia und Daniela Büchner
Lorenz Büffel und Daniela Büchner
P.Hoffmann/WENN.com
Lorenz Büffel und Daniela Büchner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de