Endlich gibt es Neuigkeiten über Alphonso Williams (56)' Zustand! Vor knapp einem Monat wurde bekannt, dass bei dem Sänger aufgrund einer Niereninsuffizienz die rechte Niere versagt hat. Daraufhin musste der DSDS-Sieger von 2017 umgehend notoperiert werden – er lag anschließend wochenlang im Krankenhaus. Kürzlich meldete der 56-Jährige sich dann zum ersten Mal bei seinen besorgten Fans zurück: Er sei auf dem Weg der Besserung. Jetzt gab Alphonso endlich das nächste Gesundheits-Update!

Via Instagram veröffentlichte der Musiker eine kurze Videobotschaft. Darin ist er beim Spaziergang mit seinem Hund zu sehen – er ist scheinbar aus der Klinik entlassen worden! "Ich komme langsam wieder auf die Beine, es ist ein wirklich schwerer Gang gewesen", berichtete Alphonso in dem Clip. "Drei Operationen innerhalb von vier Wochen: Mann, Mann, Mann – was für ein Ritt! Aber es geht weiter und ich fühle mich Tag für Tag stärker", schilderte der Ex-Promi Big Brother-Teilnehmer weiter.

Seine Fans freuen sich riesig, wieder von Alphonso zu hören. "Es tut so gut, dich wieder lächeln zu sehen" und "Danke, dass du uns auf dem Laufenden hältst. Und ganz große Klasse, dass es dir schon viel besser geht", kommentierten zwei Abonnenten den Beitrag.

Alphonso bei DSDS 2017
Getty Images
Alphonso bei DSDS 2017
Alphonso Williams im Mai 2017 in Köln
Getty Images
Alphonso Williams im Mai 2017 in Köln
Alphonso Williams mit seiner Ehefrau Manuela im Mai 2017
Getty Images
Alphonso Williams mit seiner Ehefrau Manuela im Mai 2017
Verfolgt ihr Alphonsos Leben im Netz?297 Stimmen
76
Ja, ich bin ein Riesen-Fan!
221
Nein, eigentlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de