Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) lassen ein weiteres Mal die Herzen der Royal-Fans schmelzen! Seit Samstagabend sind die werdende Mutter und ihr Ehemann auf Staatsbesuch in Marokko. Nachdem sie nach ihrer Ankunft bereits bei einer Gala verzaubert hatten, genossen die ehemalige Schauspielerin und der Rotschopf den zweiten Tag eher entspannt: Beim Besuch des Atlas-Gebirges zeigten sich Meghan und Harry locker-leger beim liebevollen Umgang mit Kindern der Region – und lernten Bräuche der marokkanischen Kultur kennen!

Aktuelle Bilder zeigen das Paar beim Eintreffen in einer Schule. Begeistert wurden die beiden sofort von einer Horde Kinder belagert. Für einen besonders süßen Moment sorgte das Treffen mit Rainia und Rayhana Minejem, den marokkanisch-britischen Enkelinnen des Schulleiters, die die königlichen Turteltauben mit Flaggen willkommen hießen. Meghan und Harry beugten sich zu ihren Mini-Fans hinab und führten ein Pläuschchen, wie Mirror berichtet. Mit weiteren Schülerinnen wurde die Kommunikation dann etwas komplizierter: Die Kinder sprachen größtenteils Französisch, doch für die Bald-Eltern kein großes Problem.

Während ihres Besuchs nahm Meghan außerdem an einer traditionellen Henna-Zeremonie teil: Es ist ein alter Brauch in Nordafrika, die Hand einer Schwangeren zu verzieren – damit wird ihr und dem ungeborenen Baby alles Gute für die Zukunft gewünscht. Mit jeder Menge Geduld ließ sich die einstige Suits-Darstellerin ein Blumenmuster auf die Hand malen. Stolz hielt sie das Ergebnis anschließend in die Kamera.

Prinz Harry und Herzogin Meghan in der Stadt Asni, MarokkoGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in der Stadt Asni, Marokko
Rayhana und Rainia Minejem mit Herzogin Meghan und Prinz HarryZUMA PRESS., Action Press
Rayhana und Rainia Minejem mit Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan während ihres Besuchs in MarokkoGetty Images
Herzogin Meghan während ihres Besuchs in Marokko
Wie gefällt euch der Auftritt von Meghan und Harry?558 Stimmen
462
Sie wirken so entspannt, wirklich toll!
96
So besonders finde ich das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de