Bei Der Bachelor lief in diesem Jahr etwas gewaltig anders, als es die Fans des Erfolgs-Formates sonst gewohnt sind. Eingefleischte Kuppelshow-Fans wissen: Die neue Episode der jeweiligen Staffel flimmert immer mittwochs ab 20:15 Uhr über die Mattscheiben. Nicht so in diesem Jahr! Für die neunte Staffel ließ sich der Sender etwas ganz Besonderes einfallen: Die einzelnen Folgen waren schon vorab bei TVNOW online abrufbar. Sogar das Finale kann man bereits vor der Fernseh-Ausstrahlung verfolgen. Bei den Zuschauern scheint diese Entscheidung allerdings gar nicht gut anzukommen!

Auf Facebook beschweren sich die Fans der Show offen: "Ich hätte das Ergebnis nicht im Voraus wissen wollen. Normalos, die keine Abonnenten sind, werden damit vorzeitig überfahren. Eine selten dumme Idee." Die allem Anschein nach vorherrschende Meinung im Netz: Für wahre Trash-Fans sei diese Art des Kuppelshow-Schauens damit deutlich langweiliger geworden. Wie seht ihr das: Begrüßt ihr die Vorab-Ausstrahlung des Finales oder wünscht ihr euch die alte Regelung zurück? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Schon zum zweiten Mal nutzt RTL diese neue Art des "Fernsehens". Die vergangene Staffel von Adam sucht Eva – Promis im Paradies konnte man bereits zum offiziellen Beginn der Episoden-Reihe komplett online anschauen.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Jennifer Lange in der 5. Folge von "Der Bachelor"TVNOW
Jennifer Lange in der 5. Folge von "Der Bachelor"
Evanthia Benetatou und Andrej Mangold im Bachelor-Finale 2019TVNOW / Der Bachelor
Evanthia Benetatou und Andrej Mangold im Bachelor-Finale 2019
"Adam sucht Eva"-Kandidaten 2018MG RTL D
"Adam sucht Eva"-Kandidaten 2018
Was haltet ihr davon, dass das Finale schon vor der TV-Ausstrahlung gezeigt wurde?1985 Stimmen
1623
Richtig doof – so macht das keinen Spaß mehr.
362
Ich finde es total praktisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de