Schluss mit dem Bodyfrust! Im vergangenen Jahr legte Mel Gibson (63) eine echte Körpertransformation hin: Die paar angefutterten Pfündchen nach der Geburt seines Sohnes Lars Gerard im Januar 2017, den er mit seiner Freundin Rosalind Ross hat, mussten Muskeln weichen. Jetzt meldete sich die Frau zu Wort, die für die Verwandlung des Hollywoodstars verantwortlich ist: Sie half Mel dabei, 14 Kilo in zwei Monaten abzunehmen!

In der The Morning Show sprach Samantha Jackson über den enormen Erfolg, den der 63-Jährige verbuchen konnte. Die Gesundheitsexpertin habe den Schauspieler Anfang des vergangenen Jahres zufällig in einem Lokal in Sydney kennengelernt. Mel habe ihr sein Leid geklagt, endlich abnehmen zu wollen und fand in Samantha die perfekte Hilfe. Zunächst wurde es für den "Braveheart"-Star allerdings unangenehm: Er musste seine Ernährung umstellen! "Wir mussten die Butter und Sahne streichen und einige der bösen Dinge, die er aß, wie Steaks, die in Butter gebraten wurden." Samantha habe ihn dann dazu gebracht, regelmäßiger zu essen und am Tag fünf kleinere Portionen als sonst zu sich zu nehmen.

Für Mel wurde es allerdings auch schweißtreibend: Auf seinem Sportplan standen laut der Australierin 45 Minuten intensives Training – und das jeden Tag! Die radikale Umstellung seines Lebens machte sich aber schnell bemerkbar: "Es war ziemlich brutal. Aber innerhalb von zehn Tagen waren seine Hosen locker." Wie Samantha New Ideal verriet, soll Mel insgesamt 27 Zentimeter Bauchumfang verloren haben.

Mel Gibson und Rosalind Ross im Januar 2019
Getty Images
Mel Gibson und Rosalind Ross im Januar 2019
Mel Gibson im Januar 2019
Splash News
Mel Gibson im Januar 2019
Mel Gibson, London 2017
Getty Images
Mel Gibson, London 2017
Ist euch schon aufgefallen, dass Mel so abgenommen hat?273 Stimmen
129
Ja, man sah das ja schon auf den letzten Fotoaufnahmen.
144
Nee, das wäre mir jetzt nicht aufgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de