Kommt jetzt die Schlammschlacht? Ganze 30 Jahre lange waren Schauspieler Robert De Niro (75) und Grace Hightower (63) glücklich miteinander verheiratet. Zwar hatten sie auch ihre Differenzen – der 75-Jährige reichte sogar schon einmal die Scheidung ein – dennoch rauften sie sich wieder zusammen. 2004 gaben sie sich sogar zum zweiten Mal das Jawort. Doch es sollte nicht reichen. Ende 2018 war es endgültig zwischen den beiden aus – Robert und Grace befinden sich aktuell im Scheidungsprozess. Und dabei kämpft offenbar Roberts Ex mit besonders üblen Mitteln: Sie behauptet nun, ihr Verflossener stinke!

Der Scheidungszoff rund um Robert und Grace ist nicht nur teuer, jetzt wird er auch noch schmutzig! Wie Bild am Sonntag berichtet, habe die Ex-Frau des "Taxi Driver"-Stars laut Scheidungspapieren heikle Details ausgeplaudert. Der Schauspieler soll sich während ihrer Ehe manchmal tagelang nicht rasiert und geduscht haben. Angeblich soll es so stark in ihrem Haus gestunken haben, dass sie ständig lüften musste, heißt es weiter. Auch Freunde der 63-Jährigen sollen verraten haben, dass Robert "kein Saubermann" gewesen sei, wie die Zeitung weiter berichtet. Unter Kollegen gelte er nicht gerade als umgänglich.

Auch wenn das Ex-Ehepaar den Streit um ihre beiden gemeinsamen Kinder Elliott und Helen einvernehmlich regeln konnten, zoffen sich Robert und Grace noch weiter. Dabei gehe es angeblich um die stolze Summe von fast 310 Millionen Euro.

Al Pacino und Robert De Niro bei den American Icon Awards
Getty Images
Al Pacino und Robert De Niro bei den American Icon Awards
Robert De Niro und Grace Hightower April 2018
Getty Images
Robert De Niro und Grace Hightower April 2018
Al Pacino und Robert De Niro
Getty Images
Al Pacino und Robert De Niro


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de