Das Glück scheint es mit Diego Maradona (58) nicht gerade gut zu meinen! Bereits im Dezember vergangenen Jahres bekam die Fußball-Legende von seiner Partnerin Rocio Oliva einen Platzverweis in den eigenen vier Wänden. Sogar die Verlobung der beiden soll aufgelöst worden sein. Und jetzt machen auch noch zwei weitere Frauen dem 59-Jährigen das Leben schwer: Maradona hat wegen drei unehelicher Kinder eine Unterhaltsklage am Hals!

Neben seinen fünf bereits bekannten Kindern soll der ehemalige Profi-Sportler noch drei weitere Sprösslinge gezeugt haben, die der Argentinier aber bisher noch nicht anerkannt hat. Details über die Kinder gibt es bisher noch nicht, man weiß lediglich, dass sie von zwei verschiedenen kubanischen Frauen stammen, berichtet unter anderem RTL. Da sich der Unruhestifter zwischen 2000 und 2005 wegen seiner Drogensucht auf Kuba behandeln ließ, lässt vermuten, dass er zu der Zeit die Damen kennenlernte. Für seine ereignisreichen Auswärtsspiele wird Maradona nun zur Kasse gebeten!

Da wäre es Maradona sicher lieber gewesen, weiter vermeintlich unter den Toten zu weilen! Denn bei der WM in Russland 2018 wurden plötzlich Fake-News verbreitet, dass Maradona gestorben sei! Grund dafür war vermutlich sein extremer Ausraster bei dem Spiel der argentinischen Nationalmannschaft gegen Kroatien. Dort musste er sich in der Halbzeit nämlich wegen Kreislaufproblemen behandeln lassen.

Diego Maradona beim Spiel Argentinien - Nigeria
Alex Livesey/Getty Images
Diego Maradona beim Spiel Argentinien - Nigeria
Diego Maradona, Fußball-Legende
Getty Images / o.A.
Diego Maradona, Fußball-Legende
Diego Maradona auf der VIP-Tribüne
Alex Morton/Getty Images
Diego Maradona auf der VIP-Tribüne
Wusstet ihr, dass Maradona schon so viele Kinder hat?195 Stimmen
76
Ja, aber noch drei mehr ist schon heftig!
119
Nein, das wusste ich gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de