Anzeige
Promiflash Logo
Kein Luke Perry-Post: Jetzt rechtfertigt sich Jennie Garth!Getty ImagesZur Bildergalerie

Kein Luke Perry-Post: Jetzt rechtfertigt sich Jennie Garth!

11. März 2019, 7:29 - Sharone B.

Jetzt hat Jennie Garth (46) genug! Vor einer Woche verstarb ihr Beverly Hills, 90210-Kollege Luke Perry (✝52). Der Schauspieler erlag den Folgen eines schweren Schlaganfalls. Etliche frühere Co-Stars des TV-Darstellers widmeten ihm seither rührende Botschaften im Netz. Jennie hüllte sich zu den Geschehnissen hingegen in Schweigen – und erntete dafür viel Kritik. Nun rechtfertigt sich die Blondine in einem klaren Statement!

Via Instagram postete die Beauty ein Foto, das zeigt, wie sie mit ihren Töchtern den Frauentag zelebriert hat. "Es hat mich eine Menge Überwindung gekostet, überhaupt irgendetwas zu feiern. Ich habe darüber nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass mein lieber Freund es so gewollt hätte. Seine Kinder waren für ihn auch sein Leben", schrieb Jennie in der Bildunterschrift. "Jeder, der ihn gekannt hat, weiß das und dass er einen Scheiß auf die sozialen Medien gegeben hat", stellte sie klar und schien sich damit direkt an ihre Hater zu richten.

"Also bitte, stellt keine Mutmaßungen an und macht keine fiesen Kommentare. Das ist wirklich uncool", beendete Jennie ihre Ansage. Erst vor Kurzem hatte sie gegenüber People offenbart, wie nah ihr Lukes Tod gehe. "Mein Herz ist gebrochen. Er hat sehr vielen Menschen sehr viel bedeutet", erklärte die 46-Jährige. "Es ist ein schrecklicher Verlust."

Getty Images
Der Cast von "BH 90210"
Getty Images
Luke Perry, Mark Consuelos & Lochlyn Munro (o.) mit Marisol Nichols, Mädchen Amick & Nathalie Boltt
Getty Images
KJ Apa, Madelaine Petsch und Luke Perry
Was haltet ihr von Jennies Reaktion?4048 Stimmen
3343
Vollkommen berechtigt!
705
Ich finde, sie hätte sich gar nicht dazu äußern müssen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de