Über diesen Erfolg hätte sich Jens Büchner (✝49) sicherlich unendlich gefreut! Der plötzliche Krebstod des Ballermann-Sängers im November 2018 hatte seine Familie und Fans in große Trauer gestürzt. In einer aktuellen Folge von Goodbye Deutschland, der Sendung, durch die der Sachse vor Jahren Berühmtheit erlang hatte, konnten seine Bewunderer am Montagabend die letzten Lebenstage des fünffachen Vaters miterleben. Die emotionalen Aufnahmen zogen zahlreiche Zuschauer vor die TV-Bildschirme – und erzielten Best-Quoten!

Schwach hört man Jens kurz vor seinem Abschied reden, sieht ihn blass von einem Foto aus dem Krankenhaus lächeln und wird mit dem tiefen Schmerz seiner Angehörigen konfrontiert: Mit der Ausstrahlung dieser bewegenden Momente sorgte VOX am 11. März für einen echten Quotenkracher. 1,11 Millionen Menschen zwischen 14 und 49 Jahren (12,0 Prozent Marktanteil) verfolgten das Spektakel vor den Fernsehern – für das Format die besten Werte seit Dezember 2016, wie MEEDIA berichtet. Insgesamt schalteten 1,92 Millionen Zuschauer das "Goodbye Deutschland"-Spektakel ein.

Bei dem Titel "Die letzten Tage von Jens Büchner... und die Zeit danach" dürfte dieser Erfolg wohl kaum verwunderlich sein: Schließlich wollten viele Fans auch Aufnahmen aus der Klinik erhaschen – sie wurden jedoch enttäuscht. Einzig ein Selfie mit Ehefrau Daniela (41) ließ vermuten, wie schlecht es dem Auswanderer kurz vor seinem allerletzten Atemzug ergangen war.

Daniela Büchner bei "Goodbye Deutschland"TV NOW
Daniela Büchner bei "Goodbye Deutschland"
Daniela Büchner mit ihren Kindern auf MallorcaTV NOW
Daniela Büchner mit ihren Kindern auf Mallorca
Jens und Daniela Büchner im Mai 2018ActionPress/Chris Emil Janßen
Jens und Daniela Büchner im Mai 2018
Habt ihr die emotionale Folge von "Goodbye Deutschland" geschaut?3151 Stimmen
2745
Ja, das war wirklich bewegend.
406
Nein, das ist gar nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de