Ein neuer Rückschlag für Jussie Smollett (36)! Der Empire-Star wurde kürzlich angeklagt, er solle einen Überfall auf sich selbst inszeniert haben, um als Schauspieler ein höheres Gehalt fordern zu können. Mittlerweile scheinen auch die Macher der Hip-Hop-Serie nicht mehr an seine Unschuld zu glauben, denn jetzt soll ihm sogar der Rauswurf aus dem Cast drohen. In diesen Tagen läuft die zweite Hälfte von Staffel fünf an – doch Jussie ist auf keinem einzigen der Promo-Bilder zu sehen!

Der US-Fernsehsender Fox ist verantwortlich für die Produktion von "Empire". Die Serienmacher hatten offenbar schon einige Folgen im Kasten, bevor der Fall um Jussie seine Wellen schlug. Doch wie The Wrap nun bekannt gibt, hätten die Verantwortlichen entschieden, den 36-Jährigen aus den letzten zwei Folgen der fünften Staffel herauszuschneiden. In den vorherigen Episoden ist er also noch zu sehen – auf den Promo-Pics, die Fox nun veröffentlichte, jedoch nicht! Die Fotos zeigen Szenen der kommenden drei Folgen, aber eben keine mit dem kürzlich Angeklagten.

Am Donnerstag muss der Serienstar vor Gericht erscheinen. Der Vorwurf: Er habe einen rassistisch und homophob motivierten Angriff auf sich selbst inszeniert. Dafür soll er sogar zwei Brüder bezahlt haben. Nun muss er sich in 16 Fällen wegen Falschaussage vor einem Richter verantworten.

Schauspieler Jussie Smollett in Los Angeles, 2018Jesse Grant/Getty Images for FIJI Water
Schauspieler Jussie Smollett in Los Angeles, 2018
Jussie Smollett verlässt das Cook County Gefängnis in ChicagoGetty Images
Jussie Smollett verlässt das Cook County Gefängnis in Chicago
Jussie Smollett bei den BMI R&B/Hip-Hop Awards 2018Paras Griffin/Getty Images for BMI
Jussie Smollett bei den BMI R&B/Hip-Hop Awards 2018
Könnt ihr die "Empire"-Macher verstehen?237 Stimmen
185
Klar!
52
Nö!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de