Am Samstag wurde der ehemalige "Love Island"-Kandidat Mike Thalassitis (✝26) leblos in einem Park in der Nähe seiner Wohnung in Essex gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass er sich das Leben genommen hat. Während sich viele Kollegen bereits zu Wort meldeten, trauerte eine bisher nicht öffentlich: Mikes Ex-Freundin Megan McKenna (26). Jetzt ließ auch sie ihrem Kummer im Netz freien Lauf!

Auf ihrem Instagram-Account teilte die "The Only Way Is Essex"-Darstellerin ein schwarzes Bild mit weißer Schrift. "Entschuldigt, dass ich nicht bei Social Media gewesen bin, aber ich bin komplett geschockt und versuche, mich damit abzufinden", beschrieb Megan ihre derzeitige Gefühlslage. Die 26-Jährige könne nicht glauben, dass sie diesen Beitrag schreibe: "Meine Gedanken und Gebete sind bei Mikes Familie. Ruhe in Frieden, Mike." Zuvor hatte sich Megan bitterböse Kommentare darüber anhören müssen, dass sie bisher nichts zu dem Tod ihres einstigen Partners, mit dem sie auch über eine Hochzeit gesprochen hatte, geschrieben habe.

Wie nah dem Reality-Star das plötzliche Ableben ihres Ex-Freundes, von dem sie sich im August vergangenen Jahres nach sieben Monaten Liebe getrennt hatte, offenbar geht, zeigen Aufnahmen, die Daily Mail veröffentlichte. Auf den Fotos vom Montagabend wirkt Megan müde und erschöpft.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Megan McKenna bei der ITV Gala 2017
Getty Images
Megan McKenna bei der ITV Gala 2017
Mike Thalassitis im Oktober 2018 in London
UPPA/face to face
Mike Thalassitis im Oktober 2018 in London
Mike Thalassitis, Ex-"Love Island"-Kandidat
Getty Images
Mike Thalassitis, Ex-"Love Island"-Kandidat


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de