Hat sie etwa nachhelfen lassen? Carol Vorderman (58) präsentierte vor Kurzem auf dem Weg zu den ITV-Studios ihre außergewöhnlich neuen Kurven in einer hautengen Highwaist-Hose. Die Moderatorin wurde 2014 als erste Person zweimal zum "Rear of the Year" gekürt – ein nicht ganz so ernst gemeinter britischer Preis für Prominente, die ein bemerkenswertes Hinterteil haben. Daran, dass Carol diesen Preis allemal verdient hat, lässt sie keinen Zweifel.

Mit ihrer coolen wie sexy Schwarz-Orange-Kombination bewies die 58-Jährige, dass der "Rear of the Year" noch immer ihr gehört. Sie kombinierte ihren Look mit einem knallorangenen Longsleeve, das mit gehäkelten Ärmeln versehen war und Carol in der taillenhohen engen Hose trug, die ihre Kehrseite perfekt betonte. Um die Beine optisch zu verlängern, griff sie zusätzlich zu Stiefeletten mit Absatz. Gegen die Kälte und für den Coolness-Faktor hielt Carol eine gesteppte Fliegerjacke unter ihrem Arm. Aber nicht nur ihr Po wirkte runder als noch vor einigen Jahren – auch ihre Brüste erschienen in dem knalligen Oberteil größer. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Beauty-OP-Gerüchte um Carol. Sie selbst äußerte sich bisher nicht dazu.

Medienberichten zufolge soll Carol einen neuen Partner haben: einen Amerikaner. Mehr Details sind jedoch bislang noch nicht bekannt. Sie selbst beteuerte, dass es nur ein Date war – allerdings war es das Beste ihres Lebens. Das berichtete Carol im Sommer 2018 in der TV-Show "Loose Women".

Carol Vorderman vor den ITV-Studios in LondonWENN
Carol Vorderman vor den ITV-Studios in London
Carol Vorderman beim Cheltenham Festival 2017Alan Davidson / SilverHub
Carol Vorderman beim Cheltenham Festival 2017
Carol Vorderman beim Celebrity Cricket Day 2015The Picture Library / SilverHub
Carol Vorderman beim Celebrity Cricket Day 2015
Glaubt ihr, dass Carol Vorderman bei ihren Kurven nachhelfen lassen hat?156 Stimmen
150
Auf jeden Fall – das ist offensichtlich!
6
Nö, das sieht meiner Meinung nach natürlich aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de