Mangelt es Khloe Kardashian (34) an Verantwortung? Das glaubten zumindest zahlreiche Follower, als das Reality-Sternchen vor Kurzem via Social Media einen Abnehm-Shake promotete. Während sich die drittälteste Kardashian-Schwester nach ihrem Posting wohl über eine saftige Entlohnung von Flat Tummy Tea freuen durfte, konnten ihre Fans diese Freude alles andere als teilen: Im Netz braute sich ein regelrechter Shitstorm zusammen – auch eine Promi-Dame äußerte ihre Meinung!

Kurz nach der Veröffentlichung des Werbe-Contents auf Khloes Instagram-Profil zogen in der Kommentarspalte dunkle Wolken auf. "Widerlich, dass du das promotest und lügst, es sei gesund!", wetterte eine Userin. Eine andere meinte: "Denk an das Beispiel, das du deiner Tochter und anderen jungen Mädchen [...] damit vorlebst. Sehr verantwortungslos!"

Auch außerhalb von Khloes Account sorgte ihr Beitrag für Wirbel. Schauspielerin Jameela Jamil (33) kritisierte die Blondine unter ihrem Social-Media-Post: "Es ist unglaublich furchtbar, dass diese Industrie dich so lange schikaniert hat, bis du so auf dein Äußeres fixiert wurdest. [...] Aber bitte [...], verletze andere Mädchen nicht genau so, wie du verletzt wurdest!"

Khloe Kardashian im Januar 2016 in Pasadena
Getty Images
Khloe Kardashian im Januar 2016 in Pasadena
Jameela Jamil im Februar 2019 in Los Angeles
Getty Images
Jameela Jamil im Februar 2019 in Los Angeles
Jameela Jamil im Februar 2019 in Pasadena
Getty Images
Jameela Jamil im Februar 2019 in Pasadena
Könnt ihr die Aufregung über Khloes Posting verstehen?854 Stimmen
645
Ja, total! Ein solches Posting ist einfach verantwortungslos!
209
Nein, nicht wirklich. Im Netz gibt es weitaus größere Gefahren...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de