Michael Wendler (46) und seine Noch-Ehefrau Claudia Norberg trennten sich Ende 2018 nach ganzen 29 Jahren Ehe. Nur wenige Zeit später überraschte der Sänger bereits mit einer neuen Frau an seiner Seite, nämlich mit der 18-jährigen Laura (18). Vergangenen Montag zeigte sich der Musiker nun auch erstmals im TV mit seiner Liebsten bei Goodbye Deutschland und verriet dort, dass seine Ex ihn verlassen habe – und nicht anders herum. Jetzt meldete sich Claudia selbst zu Wort und bestätigte: Ja, sie war diejenige, die sich von ihm getrennt hat!

In einem Interview mit Bild sprach die 48-Jährige jetzt Klartext und bestätigte die Behauptung ihres ehemaligen Partners, dass sie tatsächlich diejenige gewesen sei, die die Beziehung im vergangenen Jahr beendete: "Ja, ich habe mich von Michael getrennt. Die Scheidung wurde eingereicht." Doch dass sie bereits neu vergeben sei, stimme nicht und Claudia dementierte außerdem: "Es gab und gibt keinen neuen Mann in meinem Leben."

Die Tatsache, dass sie das gemeinsame Haus in Florida räumen müsse, wenn der "Sie liebt den DJ"-Interpret Besuch von seiner neuen Freundin bekomme, mache ihr aber nichts aus – ganz im Gegenteil: "Ich freue mich jedes Mal, dass die Ferienhäuser so gemütlich sind." Doch das sei nur eine Zwischenlösung, derzeit suche sie nämlich nach einer neuen Unterkunft.

Claudia Norberg 2013 in OberhausenBack, Tatiana
Claudia Norberg 2013 in Oberhausen
Laura M. und Michael WendlerInstagram / lauramuellerofficial
Laura M. und Michael Wendler
Claudia Norberg im März 2019Instagram / claudia_wendler_
Claudia Norberg im März 2019
Hättet ihr gedacht, dass der Wunsch nach Trennung von Claudia ausging?5277 Stimmen
2042
Nein, das überrascht mich total!
3235
Ja und ich kann das gut nachvollziehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de