Auf die Kritik reagiert Charlotte Würdig (40) mit Witz! Vor wenigen Tagen spaltete die Moderatorin mit einem Spiegel-Selfie ihre Community. Ein Teil der Follower meinte, dass Charlottes Gesicht total verändert aussehe – und zwar nicht gerade positiv! Die Kommentare fielen teilweise extrem negativ aus. Die 40-Jährige lässt sich davon aber nicht unterkriegen und trotzt dem Hate jetzt mit zwei Social-Media-Bildern!

Auf Instagram veröffentlichte sie die Fotos. Auf dem ersten hält sie sich die Hände vor ihr Gesicht und lugt mit einem Auge durch die gespreizten Finger in die Kamera. Der zweite Schnappschuss ist ein lächelndes Selfie. "Auf mehrfachen Wunsch und öffentliche Nachfrage... Kann sich jeder die Version aussuchen, die gefällt", betitelte die Frau von Rapper Sido (38) die Pics. Ihre Hashtags #willnotkillme (es wird mich nicht umbringen) und #ichhabemicherkundigtichdarfuntermenschen setzen dem Ganzen noch die Krone auf.

Charlottes Aktion kommt bei ihren Fans super an. "So geht man am besten mit den Kritikern und Hatern um. Cool gekontert", lobt zum Beispiel ein User. Eine weitere Followerin bescheinigt der Blondine, dass sie heiß aussehe, einen fantastischen Job mache und wohl ein bisschen Neid hochkommen lasse.

Charlotte Würdig im März 2019Instagram / charlottewuerdig
Charlotte Würdig im März 2019
Charlotte Würdig, ModeratorinInstagram / charlottewuerdig
Charlotte Würdig, Moderatorin
Charlotte Würdig bei einer Veranstaltung im September 2018 in Berlinaction press
Charlotte Würdig bei einer Veranstaltung im September 2018 in Berlin
Wie findet ihr Charlottes Foto-Aktion?649 Stimmen
319
Hammer – das hat sie clever gemacht!
330
Gewollt und nicht gekonnt witzig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de