Schock für die Fans von Keith Duffy (44)! Derzeit befindet sich der Ire mit seiner Band Boyzone auf der großen "Thank You & Goodnight"-Abschiedstour. Seit dem 23. Januar beglücken die vier Jungs ihre Groupies mit weltweiten Konzerten. Am Mittwoch hatten sie einen Auftritt in der thailändischen Hauptstadt Bangkok – allerdings mussten die Besucher an dem Abend auf Keith' Stimme verzichten: Der Sänger war kurz vor dem Gig in eine Klinik eingeliefert worden!

Das berichteten seine Band-Kollegen Ronan Keating (42), Mikey Graham (46) und Shane Lynch (42) noch am selben Abend auf Twitter: "Keith wurde vor unserem Konzert hier in Bangkok heute Abend krank und wurde nach Empfehlung unseres medizinischen Teams in ein Krankenhaus gebracht", schilderten sie die Lage. "Unser Bruder wird so schnell wie möglich wieder auf den Beinen sein", versprachen sie und baten ihre Fans um Verständnis, dass sie ohne ihn auftreten würden.

Was genau Keith fehlte, behielten seine Kumpels für sich. Am Dienstag hatte er seine Instagram-Follower noch mit einer glücklichen Videobotsschaft begrüßt und darin einen fitten Eindruck gemacht: "Beste Grüße aus Bangkok."

Boyzone während eines Auftritts in LondonTristan Fewings/Getty Images
Boyzone während eines Auftritts in London
Boyzone während eines Auftritts in London, 2018Stuart C. Wilson/Getty Images
Boyzone während eines Auftritts in London, 2018
Keith Duffy während eines Boyzone-Konzerts in LondonTristan Fewings/Getty Images
Keith Duffy während eines Boyzone-Konzerts in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de