Sie sind DAS Liebespaar in Riverdale: Jughead Jones und Betty Cooper alias Cole Sprouse (26) und Lili Reinhart (22). Doch nicht nur als fiktive Seriencharaktere, auch im realen Leben sind die beiden zusammen – romantische Dates und verliebte Auftritte auf dem Red Carpet inklusive. Jetzt bekommen "Riverdale"-Fans die Turteltauben sogar als Gesangspartner zu sehen: Cole singt ein Duett mit seiner Lili!

In einer aktuellen Folge singen die beiden die gefühlvolle Mega-Ballade "Seventeen" und vor allem Cole erntet nach der Ausstrahlung reihenweise Lobeshymnen auf Twitter und Co. Eigentlich wollte der Schauspieler nie musikalisch in die Serie eingebunden werden, wie Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa gegenüber indiewire.com verriet: "Im Grunde sagte er: 'Hört zu, ich habe niemals für Disney gesungen. Dazu braucht es schon viel.'" Gezögert hatte er damals noch bei der ersten "Riverdale"-Musicalfolge, in der das Stück "Carrie" aufgeführt wurde. Doch jetzt, für die zweite Musical-Episode "Heathers", konnten die Macher den 26-Jährigen offenbar doch überreden.

Vor allem die Stimme des Darstellers hat die Zuschauer umgehauen. "Seine Stimme ist himmlisch", schreibt ein Twitter-User begeistert und ein anderer: "Es tut mir leid, aber Cole-'Ich werde niemals singen'-Sprouse sang ein komplettes Duett in 'Riverdale' und ich übertreibe nicht, ich liege auf dem Boden."

Lili Reinhart und Cole Sprouse auf der Filmpremiere von "Five Feet Apart"Getty Images
Lili Reinhart und Cole Sprouse auf der Filmpremiere von "Five Feet Apart"
Cole Sprouse bei den Critics' Choice Awards 2019Getty Images
Cole Sprouse bei den Critics' Choice Awards 2019
Schauspieler Cole Sprouse bei den Teen Choice Awards, 2018Getty Images
Schauspieler Cole Sprouse bei den Teen Choice Awards, 2018
Habt ihr Cole Sprouses Gesangs-Debüt bei "Riverdale" auch so gefeiert?904 Stimmen
787
Total, das war wirklich der Wahnsinn.
117
Nee, so toll fand ich ihn jetzt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de