Franck Ribéry (36) gönnt sich gerne mal was! Das hat der Bayern-Spieler bereits mit einem überaus teuren Essen bewiesen: Anfang des Jahres war der Franzose beim türkischen Koch Nusret Gökçe zu Besuch und ließ sich von ihm ein komplett vergoldetes Steak servieren. Der Shitstorm, der daraufhin entbrannte, scheint den Kicker aber nicht bescheidener gemacht zu haben, denn: Auch seinen Geburtstag am Wochenende feierte Ribéry mit einer gewissen Dekadenz.

Wie Bild berichtet, teilte Ribéry zwei Schnappschüsse von seiner Fete zum 36. B-Day. Im Designer-Fummel sitzt der Fußballer cool am Gartentisch und hält ein Würstchen in die Höhe. Vor ihm liegt noch mehr gebratenes Fleisch – dieses Mal ohne goldene Kruste – und im Hintergrund zeugt ein Grill von einem üppigen Barbecue. Doch auch für die Kleinen unter seinen Party-Gästen hatte der Familienvater vorgesorgt: Gleich drei Hüpfburgen ließ er aufbauen. Dabei bestellte er anscheinend die XXL-Variante, denn die Ungetüme bedeckten den Großteil der riesigen Rasenfläche.

Doch das alleine reichte dem Geburtstagskind wohl nicht aus, um seinen Ehrentag gebührend zu feiern. Den Abend zuvor hatte er bereits mit Familie und Freunden reingefeiert – mit anschließender Party im legendären Münchner Nachtclub P1. Nach der Hüpf-Aktion ging es abends dann auch noch weiter in ein nobles Sushi-Restaurant.

Franck Ribéry im Türkei-Urlaub
Instagram / franckribery7
Franck Ribéry im Türkei-Urlaub
Fußballer Franck Ribéry
Getty Images
Fußballer Franck Ribéry
Franck Ribéry und seine Frau Wahiba, 2014
Getty Images
Franck Ribéry und seine Frau Wahiba, 2014
Wie findet ihr Ribérys üppige Feier?146 Stimmen
89
Mega cool! Wäre gerne dabei gewesen.
57
Eindeutig mal wieder zu dick aufgetragen – weniger ist oft mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de