Anzeige
Promiflash Logo
Autounfall: Fußballstar Franck Ribéry prallte gegen AmpelGetty ImagesZur Bildergalerie

Autounfall: Fußballstar Franck Ribéry prallte gegen Ampel

28. Feb. 2022, 17:12 - Eyka N.

Das muss ein Schock für Franck Ribéry (38) gewesen sein. Der Fußballer wurde als Spieler beim FC Bayern München in Deutschland bekannt und macht abseits des Sports gerne mit seiner Dekadenz oder seiner impulsiven Art Schlagzeilen. Auch für seine Liebe zu schnellen Autos ist der Sportler bekannt – er hat eine große Sammlung an Sportwagen. Jetzt war Franck allerdings in einen Autounfall verwickelt.

Wie die Gazzetta dello Sport berichtete, ereignete sich der Unfall in der vergangenen Nacht knapp 40 Kilometer von der Stadt Salerno in Italien entfernt, wo Franck derzeit beim Fußballclub Salernitana unter Vertrag steht. Der Franzose selbst war nicht Fahrer des Unfallwagens, sondern saß auf dem Beifahrersitz, als das Auto gegen einen Ampelmast knallte. Glücklicherweise verletzte er sich nicht schwer, sondern zog sich nur eine leichte Blessur am Kopf zu. Trotzdem wurde er vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht, ist mittlerweile aber wieder entlassen worden.

Auch der Verein des Mittelfeldspielers äußerte sich schon zu den Vorkommnissen. "Der Spieler wird vorsichtshalber ein paar Tage pausieren", teilte der Klub in einem Statement mit. Franck hatte im vergangenen Sommer zu dem Verein gewechselt und hatte schon über ein Ende seiner Karriere nachgedacht, da er in dieser Zeit schon sehr oft wegen diverser anderer Verletzungen ausfiel.

Getty Images
Franck Ribéry, 2018
Getty Images
Jérôme Boateng und Franck Ribéry, Mai 2016
Getty Images
Franck Ribéry im Mai 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de