Mike Singer (19) außer Kontrolle? Erst Ende des vergangenen Jahres hatte der Sänger sein neues Album "Trip" angekündigt. Noch bevor seine Fans die ersten Klänge seiner neuen Platte zu hören bekamen, verewigte der Teenieschwarm sein Werk sogar auf seiner Haut. Der Titel seines dritten Albums ziert seither seinen rechten Unterarm. Am Tag der Veröffentlichung schien der Popstar seinem neuen Image als Bad Boy nun die Krone aufzusetzen: Hat er etwa tatsächlich ein Hotelzimmer zerstört?

In seiner Instagram-Story ließ Mike seine Fans am Donnerstag daran teilhaben, wie er zusammen mit Lena Meyer-Landrut (27) und einigen Freunden die Veröffentlichung von "Trip" feierte – auch das ein oder andere alkoholische Getränk blitzte dabei in die Linse. Doch mit einer Szene überraschte er seine Follower dann doch ein wenig: "Guck mal, was passiert ist", stellte eine Person perplex fest, während Mike ein vollkommen zerstörtes Zimmer filmte. In dem kurzen Clip sieht man eine Stehlampe und mehrere Kissen neben Scherben und anderem Müll auf dem Boden liegen. Und wie reagiert der Musiker auf diesen Anblick? "Happy Release Day...Trip!", verkündete er fröhlich hinter der Kamera.

Was ist bloß passiert? Promiflash fragte bei dem "Bon Voyage"-Interpreten nach, doch der Künstler sei momentan nicht für ein Statement zu haben, wie sein Management mitteilte. Glaubt ihr, dass Mike wirklich randaliert hat? Stimmt ab!

Musiker Mike Singer, Februar 2019Instagram / mikesinger
Musiker Mike Singer, Februar 2019
Mike Singer am Tag der deutschen Einheit in BerlinWENN
Mike Singer am Tag der deutschen Einheit in Berlin
Mike Singer, SängerInstagram / mikesinger
Mike Singer, Sänger
Glaubt ihr, dass Mike sein ganzes Zimmer verwüstet hat?619 Stimmen
316
Ja, die Bilder sind doch eindeutig!
303
Nein, es gibt sicher eine andere Erklärung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de