Liebe auf den ersten Blick! Heidi Klum (45) und ihr Verlobter Tom Kaulitz (29) lernten sich im vergangenen Jahr in Los Angeles kennen und lieben. Einer, der die Romanze der beiden hautnah mitverfolgte, ist Thomas Hayo. Der Creative Director ist seit vielen Jahren enger Vertrauter der Modelmama und war auch bei ihrem ersten Treffen mit ihrem Zukünftigen dabei. In einem Interview verriet er jetzt: Zwischen den beiden habe es sofort gefunkt.

Bei der Geburtstagsparty von Michael Michalsky (52) trafen Heidi und der Sänger das erste Mal aufeinander. Für Thomas Hayo war sofort klar: Bei den zweien stimmt die Chemie: "Die Connection zwischen den beiden war direkt spürbar. Es hat da wohl auf Anhieb gefunkt. Mich persönlich hat das sehr gefreut, da ich auch Tom schon immer sehr gerne mochte", erklärte der 50-Jährige jetzt gegenüber Bild.

Als langjähriger Freund und Weggefährte von Heidi ist der ehemalige Germany's next Topmodel-Juror natürlich auch zum großen Tag der Turteltauben eingeladen und verriet: "Tom ist inzwischen ein sehr enger Freund geworden. Ich bin extrem happy für die beiden."

Heidi Klum und Tom Kaulitz im März 2019 in Hong KongGetty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz im März 2019 in Hong Kong
Heidi Klum und Thomas Hayo im September 2018Instagram / thomashayo
Heidi Klum und Thomas Hayo im September 2018
Thomas Hayo, Heidi Klum, Bill und Tom Kaulitz im September 2018Instagram / thomashayo
Thomas Hayo, Heidi Klum, Bill und Tom Kaulitz im September 2018
Hättet ihr gedacht, dass Thomas zur Hochzeit der beiden eingeladen ist?675 Stimmen
655
Klar, er und Heidi sind doch schon lange befreundet!
20
Ne, ich dachte, sie würden eher im kleineren Kreis heiraten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de