Was für ein tolles Ostergeschenk! Vor knapp einem Monat schockte Tagesschau-Sprecher Jan Hofer (69) die Zuschauer der meistgesehenen Nachrichtensendung: Nach dem Wetterbericht wirkte er sichtlich geschwächt und klammerte sich fast schon apathisch an sein Pult – angeblich die Folgen einer verschleppten Grippe. Das beliebte TV-Gesicht konnte das Format nicht beenden, weil er nicht mehr in der Lage war zu sprechen. Jetzt wurde bekannt, wann der Chefsprecher auf den Bildschirm zurückkehren wird!

Wie Bild aus Senderkreisen erfahren haben will, dürfen sich die News-Junkies auf einen doppelt schönen Ostersonntag freuen – dann soll Jan Hofer wieder wie gewohnt durch die 20-Uhr-Ausgabe führen. Schon ab kommenden Montag steht der 69-Jährige nach Informationen der Zeitung bereits für die kurzen "Tagesschau"-Sendungen im Morgenmagazin vor der Kamera.

Eine lange Erholungspause gönnte sich Jan jedenfalls nicht. Nur wenige Tage nach seinem Schwächeanfall moderierte der Journalist zusammen mit TV-Koch Johann Lafer (61) den Next-Chef-Award auf der Gastronomie-Messe Internorga. Messe-Sprecher Karsten Broockmann meinte damals zu Bild: "Es war schon lange geplant, dass Jan Hofer heute moderiert. Wir freuen uns sehr, dass es ihm wieder besser geht!“

Jan Hofer und Phong Lan bei einem Event in Frankfurt, 2017
Getty Images
Jan Hofer und Phong Lan bei einem Event in Frankfurt, 2017
Jan Hofer 2010 in Berlin
Getty Images
Jan Hofer 2010 in Berlin
Jan Hofer und Johann Lafer, 2019
Instagram / janhofer
Jan Hofer und Johann Lafer, 2019
Freut ihr euch über Jans Comeback-Sendung am Ostersonntag?109 Stimmen
65
Ja – ich habe ihn schon total vermisst!
44
Nein – er sollte sich lieber noch eine längere Pause gönnen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de