Seit Sonntag ist es so weit: Die finale Staffel von Game of Thrones ist angelaufen und somit geht der Kampf um den eisernen Thron in die letzte Runde. Schon in der letzten Folge der siebten Staffel war es heiß hergegangen. Jon Snow-Darsteller Kit Harington (32) küsste leidenschaftlich Daenerys Targaryen (Emilia Clarke, 32). Doch das dürfte einige Fans enttäuschen: Im realen Leben hat der Schauspieler den Kuss ganz und gar nicht genossen.

Die Schauspielerin zu küssen erschien Kit mehr als befremdlich zu sein: "Emilia und ich sind seit sieben Jahren beste Freunde und als wir uns küssen mussten, fand ich das sehr merkwürdig", plaudert er in einem Interview mit Daily Mail aus. Aber nicht nur, dass die beiden wie Bruder und Schwester sind, auch Kits Ehefrau Rose Leslie (32) ist mit Emilia gut befreundet. On Top spielte die Gattin des Schauspielers ebenfalls in GoT einen nicht gerade unwichtigen Charakter. In der Rolle der Ygritte ging sie eine leidenschaftliche Beziehung mit Jon Snow ein, der Moment indem sich die beiden auch im wahren Leben verliebten.

Gerade diese Dreier-Konstellation sorgte für Schwierigkeiten, Privates und Berufliches komplett voneinander zu trennen, wie der Serien-Star verrät: "Emilia, Rose und ich sind gute Freunde. Und obwohl wir Schauspieler sind und das unser Job ist, ist es trotzdem merkwürdig, wenn wir drei zusammen essen und am selben Tag die Kuss-Szene hatten."

Rose Leslie und Kit Harington im April 2019 in New YorkGetty Images
Rose Leslie und Kit Harington im April 2019 in New York
Emilia Clarke und Kit Harington bei den Golden Globe Awards 2018Getty Images
Emilia Clarke und Kit Harington bei den Golden Globe Awards 2018
Emilia Clarke und Kit Harington bei der Sean Penn & Friends BenefizgalaMichael Kovac/ Getty Images
Emilia Clarke und Kit Harington bei der Sean Penn & Friends Benefizgala
Habt ihr die neue Folge schon geschaut?3181 Stimmen
947
Nein, habe ich bisher noch nicht.
2234
Klar, ich bin ein riesiger GoT-Fan!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de