Worte des Zweifels von Michael Michalsky (52)! Eigentlich haben Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) den Startschuss für ihre Liebe dem Designer zu verdanken. Anfang 2018 hatte er das Model und den Tokio Hotel-Star zu seiner Geburtstagsparty eingeladen. Wahrscheinlich hatte damals niemand damit gerechnet, dass die zwei ein Jahr später verlobt sein und schon bald vor den Traualtar treten würden. Kurz vor der Hochzeit überrascht Michael jetzt mit einem kritischen Statement: Ist Tom etwa doch nicht Heidis Mr. Right?

Im Interview mit Bild spricht der aktuelle Germany's next Topmodel-Gastjuror offen über das Paar – unter anderem wird er gefragt, ob der Musiker der Richtige für die 45-Jährige sei. "Sicher ist er der Richtige für jetzt. Für immer ist gar nichts. Der Augenblick ist viel wichtiger", lautet seine Reaktion. Glaubt der Modeschöpfer etwa allgemein nicht an eine Liebe für immer? "Ich denke, es ist möglich. Aber ich würde es nie versprechen. Das ist nicht notwendig."

Trotz der eher nachdenklichen Töne wird Michael bei der Hochzeit dabei sein – wann und wo die Feierlichkeiten stattfinden, ist trotz Mutmaßungen bislang noch ein wohlbehütetes Geheimnis. Auch der 52-Jährige hält sich bedeckt: "Details über die Feier kann nur das Paar selbst verraten."

Thomas Hayo, Tom Kaulitz, Heidi Klum, Michael Michalsky und Bill KaulitzInstagram / heidiklum
Thomas Hayo, Tom Kaulitz, Heidi Klum, Michael Michalsky und Bill Kaulitz
Michael Michalsky beim Burda-Sommerfest in BerlinWENN.com
Michael Michalsky beim Burda-Sommerfest in Berlin
Heidi Klum und Tom Kaulitz auf der amfAR Gala 2019 in HongkongJayne Russell/Future Image/ActionPress
Heidi Klum und Tom Kaulitz auf der amfAR Gala 2019 in Hongkong
Teilt ihr Michaels Meinung?762 Stimmen
658
Ja, das sehe ich genauso – kluger Mann!
104
Ich glaube auch weiterhin, dass Heidi und Tom lange zusammen bleiben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de