Dreister Einbruch bei Soulja Boy! Der Rapper sitzt derzeit im Gefängnis, weil er seine Bewährungsauflagen verletzt hat. Was sich bei ihm zu Hause abspielt, während er selbst hinter Gittern sitzt, davon bekommt der Musiker also nichts mit – im Gegensatz zu seinen 5,9 Millionen Instagram-Followern. Sie konnten live mitverfolgen, wie sein Haus ausgeraubt wurde: Die Täter filmten ihre Tat offenbar mit Soulja Boys Handy und streamten es über seinen Instagram-Account.

Wie das US-Magazin TMZ berichtet, habe ein Hausmeister am Montagabend einen Einbruch in dem Haus gemeldet. Die Einbrecher seien mit einem Haufen Schmuck, Bargeld, dem Handy des 28-Jährigen und anderen persönlichen Gegenständen abgezogen. Insider verrieten: Bei dem Einbruch seien Schmuck im Wert von einer halben Million US-Dollar (umgerechnet etwa 444.315 Euro) und rund 100.000 Dollar Bargeld (umgerechnet rund 88.860 Euro) gestohlen worden. Die Polizei habe laut des Onlineportals außerdem erklärt, dass eine Gruppe von fünf Männern während des Einbruchs den Instagram-Account des Musikers genutzt haben sollen. Die Beamten halten die Männer für tatverdächtig.

Während ihres Einbruchs hätten die Männer außerdem Kontakt zu prominenten Freunden von Soulja Boy aufgenommen und sich als seine neuen Künstler ausgegeben. Das Ziel dieser Kontaktaufnahme: Die Männer wollten offenbar, dass die Prominenten ein Musikvideo von ihnen veröffentlichen. Ob Soulja Boy selbst Wind von dem Einbruch bekommen hat, ist bisher unklar.

Soulja Boy bei den BET Social Awards im März 2019
Getty Images
Soulja Boy bei den BET Social Awards im März 2019
Natalie Portman und Soulja Boy, 2007
Getty Images
Natalie Portman und Soulja Boy, 2007
Was sagt ihr zur Vorgehensweise der Diebe?34 Stimmen
28
Das war doch klar, dass das auffliegt.
6
Ach, hätte es funktioniert, wäre es genial gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de