Verborgene Talente im Königshaus! Dass Herzogin Kate (37) ein Händchen für schöne Fotos hat, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Immer wieder veröffentlicht sie niedliche Bilder ihrer drei Kids, die sie selbst geschossen hat. In der Familie Windsor scheint es aber noch einen weiteren Meisterfotografen zu geben: Prinz Harry (34) postet nun acht erstaunliche Fotos, bei denen er höchstpersönlich auf den Auslöser gedrückt hat!

Auf ihrem eigenen Instagram-Account wollten Harry und seine Frau Meghan (37) ihre Follower an den internationalen Tag der Erde erinnern. Dazu teilten sie diese Foto-Strecke mit Naturbildern, die alle von einem professionellen Fotografen zu stammen scheinen. Doch tatsächlich ist der royale Rotschopf der Urheber dieser Kunstwerke. "Als Nächstes möchten wir euch dazu einladen, euch acht Fotos anzuschauen, die von dem Herzog von Sussex aufgenommen wurden", heißt es in ihrem Post. Wer hätte gedacht, dass hinter dem einstigen Partyprinzen so ein begabter Fotograf steckt.

Mit dieser Bilderstrecke will der 34-Jährige allerdings nicht angeben. Er möchte auf Probleme beim Umwelt- und Tierschutz aufmerksam machen. Alle Bilder zeigen bedrohte Tier- oder Pflanzenarten oder eine Umgebung, die unter dem Klimawandel oder den Menschen gelitten hat. Das Herzogen-Paar möchte seine Fans so offenbar zum Spenden und zum Umdenken anregen. "Jeder von uns kann etwas verändern. Nicht nur heute, sondern jeden Tag", heißt es am Ende der Fotostrecke.

Ein Bild von Prinz Harry aus BotsuanaThe Duke of Sussex©️DOS / Instagram
Ein Bild von Prinz Harry aus Botsuana
Herzogin Meghan und Prinz Harry beim Commonwealth Day Youth Event in LondonGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry beim Commonwealth Day Youth Event in London
Prinz Harry im April 2019Getty Images
Prinz Harry im April 2019
Hättet ihr gedacht, dass Harry so gut fotografieren kann?312 Stimmen
199
Ja, das passt irgendwie zu ihm!
113
Nein, das hätte ich bei ihm nie erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de