Herzogin Kate (37) beweist ihr fotografisches Talent! Regelmäßig veröffentlicht der Kensington Palast Bilder der Royal Family. Des Öfteren werden auch die drei Kids von Kate und Prinz William (36) abgelichtet. Was viele Fans jedoch nicht wissen: Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis werden nicht immer von professionellen Fotografen abgelichtet. Einige der schönsten Schnappschüsse ihrer Kinder hat Kate selbst geknipst!

Die Dreifach-Mama nutzt jede Gelegenheit, um den Alltag mit ihren Sprösslingen festzuhalten. Nicht nur das erste offizielle Foto von Louis ist Kates Werk, sondern auch die Aufnahme ihres Kleinsten, auf der ihn seine Schwester zärtlich auf die Stirn küsst. Ein ähnliches Bild veröffentlichte der Palast schon 2015, als Charlotte noch die Jüngste war und ihr großer Bruder George sie liebkoste. Auch das Pic von Charlottes erstem Tag im Kindergarten stammt aus der Kamera ihrer Mama.

Ihre Leidenschaft für Fotografie entdeckte die 37-Jährige schon lange vor ihrer Hochzeit mit Prinz William. Ihre Begeisterung sei entstanden, als sie Bilder für das Familienunternehmen ihrer Eltern machte, erklärt das britische Königshaus auf seiner offiziellen Website.

Prinz Louis und seine Schwester Prinzessin CharlotteInstagram / kensingtonroyal
Prinz Louis und seine Schwester Prinzessin Charlotte
Prinz George und Prinzessin Charlotte, 2015Twitter / @KensingtonRoyal
Prinz George und Prinzessin Charlotte, 2015
Prinzessin Charlotte an ihrem ersten Kindergartentag in LondonInstagram / kensingtonroyal
Prinzessin Charlotte an ihrem ersten Kindergartentag in London
Hättet ihr gedacht, dass Kate diese Fotos gemacht hat?2199 Stimmen
1786
Ja, weil die meisten Mütter ihre Kinder gerne fotografieren!
413
Nein, aber sie ist echt sehr talentiert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de