Familiendrama um Tessy Antony (33)! Tessy, die wie Herzogin Meghan (37) als Bürgerliche geboren wurde, heiratete 2006 Prinz Louis von Luxemburg. Zuvor war sie mit 18 in die luxemburgische Armee eingetreten. 2004 diente sie bei den NATO-Streitkräften im Kosovo, dort traf sie Prinz Louis. Zwei Jahre später kam die Hochzeit und Tessy wurde Prinzessin von Luxemburg. Jetzt enthüllte die Power-Frau: Ihr ältester Bruder will seit der Hochzeit nicht mehr mit ihr sprechen!

Und das, obwohl die Ehe inzwischen geschieden ist. Das enthüllte die Ex-Prinzessin in dem Bericht "The Meghan Effect" von Sky News. Als sie in ein hochadeliges Haus eingeheiratet hatte, hätte ihre Familie "viel gelitten", so Tessy. Sie verriet: "Mein Bruder wurde furchtbar am Arbeitsplatz gemobbt – heute immer noch. Meine Schwester, meine Eltern litten, mein ältester Bruder spricht deswegen nicht mehr mit mir. Es war zu viel für ihn, er wurde nicht damit fertig." Während des Berichts sprach Tessy auch darüber, warum sie sich auf Twitter für Meghan und deren Familie eingesetzt hatte. Sie habe Meghan gegen die heftigen Medienangriffe verteidigt, denn "meine Kinder lesen diese Dinge und ich will nicht, dass sie in einer solchen Umgebung aufwachsen."

Die 33-Jährige fällt regelmäßig durch ihr soziales Engagement auf: Tessy wurde 2017 für ihre Arbeit im Bereich der Frauenförderung vom Women Economic Forum zur Frau des Jahrzehnts gekürt. Mit ihren zwei Söhnen lebt sie in London.

Tessy Antony von Nassau und ihr Exmann Prinz Louis von LuxemburgGetty Images
Tessy Antony von Nassau und ihr Exmann Prinz Louis von Luxemburg
Tessy Antony, Ex-RoyalInstagram / tessy_from_luxembourg
Tessy Antony, Ex-Royal
Prinz Louis von Luxemburg (r.), Tessy Antony von Nassau (2.v.r.) und ihre Söhne, März 2019Instagram / tessy_from_luxembourg
Prinz Louis von Luxemburg (r.), Tessy Antony von Nassau (2.v.r.) und ihre Söhne, März 2019
Hättet ihr gedacht, dass ihre Heirat für Tessy so große Konsequenzen hat?863 Stimmen
579
Nein, das überrascht mich schon sehr.
284
Ja, so etwas ist nicht immer leicht zu ertragen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de