Nach ihrer Hochzeit im vergangenen Mai krönen Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) nun ihre Liebe mit einem Kind. Jeden Augenblick könnte Baby Sussex zur Welt kommen – liegt der angebliche Geburtstermin der ehemaligen Schauspielerin doch um den Mai herum. Noch lässt sich der Mini-Royal zwar Zeit, aber die ersten Termine könnten für Sussex-Junior schon bald anstehen: Meghan und Harry planen angeblich schon die erste Reise mit Kind!

Wie The Times berichtete, soll das royale Paar schon jetzt über den ersten Trip nachdenken. So wollen die beiden im Herbst mit ihrem Spross nach Afrika fliegen. Mit knapp sechs Monaten wäre Baby Sussex der jüngste Royal in der Geschichte, der einen offiziellen Staatsbesuch absolviert. Sein Cousin Prinz George (5) war 2014 mit acht Monaten das erste Mal auf Reisen in Australien und Neuseeland.

Mittlerweile kann nicht nur Großbritannien kaum noch die Geburt von Meghan und Harrys erstem Kind erwarten. Ein Hinweis darauf, dass sich Royal-Fans wohl noch etwas gedulden müssen, gab erst kürzlich ein angeblicher Helikopter-Flug der werdenden Eltern. Laut Radar Online stehe die Mama in spe auch nicht mehr so viel unter Beobachtung, wie noch vor ein paar Tagen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2019
Lia Toby / WENN.com
Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Sydney, Oktober 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Sydney, Oktober 2018
Glaubt ihr, die beiden verreisen wirklich schon so früh mit Baby Sussex?368 Stimmen
134
Ich denke nicht. Sie wollen sicher erst einmal ihre gemeinsame Zeit genießen!
234
Mit Sicherheit – immerhin müssen sie auch ihren Pflichten nach kommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de