Ein Meme sagt mehr als tausend Worte! Vor knapp zwei Wochen gab Adele (30) über ihre Pressesprecher bekannt, dass sie und ihr Ehemann Simon Konecki (45) sich getrennt haben. Die Sängerin und Simon, Eltern eines gemeinsamen Sohnes, waren seit 2011 ein Paar. 2016 folgte das Jawort. Die Trennungsnews endeten mit dem klaren Statement: "Es wird keinen weiteren Kommentar geben." Diese Ankündigung brach Adele allerdings nun selbst.

Auf seiner Instagram-Seite meldete sich der Popstar jetzt mit einem Posting zu Wort, das als Anspielung auf die überraschende Trennung zu verstehen ist. Der Beitrag zeigt zwei Fotos von Adele – auf einem weint sie, auf dem zweiten sieht sie deutlich angriffslustiger aus. "Wenn du dich in deinen Gefühlen verfängst, dann erinnere dich daran, wer du bist", ist über den Bildern zu lesen.

Indes machen Gerüchte die Runde, dass sich Adele und ihr Ex nicht nur getrennt haben, sondern auch schon längst geschieden sein sollen. Das berichtet unter anderem die britische Zeitung Daily Mail, die sich auf Quellen beruft, die der Musikerin nahestehen. So soll die Britin gegenüber einer Vertrauten gesagt haben: "Ich bin jetzt geschieden, also muss ich mein neues Normal finden." Adele selbst ließ diese Spekulationen bislang unkommentiert.

Adele in London, 2017
Getty Images
Adele in London, 2017
Adele bei einem Auftritt im März 2017
Getty Images
Adele bei einem Auftritt im März 2017
Adele bei den Grammy Awards 2017
Getty Images
Adele bei den Grammy Awards 2017
Glaubt ihr, dass Adele mit dem Meme auf ihre Trennung anspielt?627 Stimmen
544
Ja, das ist total eindeutig!
83
Nee, sie meint damit etwas anderes!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de