Wird die vierte Folge etwa die beste? Nachdem die erste und zweite Episode des Staffelfinales von Game of Thrones ohne allzu viel der gewohnten Action dahergekommen war, mangelte es in der am Montag ausgestrahlten Schlacht um Winterfell nicht an Kampfszenen. Dennoch waren viele Fans so gar nicht begeistert über die Momente, in denen die Weißen Wanderer einfielen. Der Vorwurf: Die Bilder seien zu dunkel – man könne kaum etwas erkennen. Nun kam Jon Snow-Darsteller Kit Harington (32) mit einem überraschenden Geständnis daher. Seine favorisierte Folge ist nicht etwa die vergangene, sie kommt erst noch.

Gegenüber Entertainment Weekly verriet der Schauspieler: "Meine Lieblingsepisode ist die vierte, weil die Charaktere scheinbar das bekommen, was sie brauchen. Die Welt ist jetzt sicher." GoT frei von Gefahren? Das passt doch so gar nicht zusammen. Das dem wahrscheinlich nicht so ist, musste dann auch Kit zugeben: "Das Publikum weiß, irgendetwas wird passieren. Und das ist das Coole, denn ich denke, die Charaktere wissen das auch." Insgesamt sei die Situation ein wenig verdreht und unkomfortabel für die Serien-Lieblinge.

Auch Daenerys Targaryen-Darstellerin Emilia Clarke (32) freue sich schon auf die vierte Folge, wie sie bei Jimmy Kimmel Live verkündete: "Die nächsten drei Episoden sind verstörend." Doch die Fünfte sei ihrer Meinung nach die verrückteste von allen. "Nehmt den größten Fernseher, den ihr finden könnt", witzelte die Schauspielerin.

Kit Harington als Jon Snow in "Game of Thrones"WENN.com
Kit Harington als Jon Snow in "Game of Thrones"
Emilia Clarke und Kit Harington bei den Golden Globe Awards 2018Getty Images
Emilia Clarke und Kit Harington bei den Golden Globe Awards 2018
Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019Getty Images
Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019
Werdet ihr euch die vierte Folge anschauen?2275 Stimmen
2244
Ja, auf jeden Fall!
31
Ich denke eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de