Herzogin Meghans (37) Jugendfreundin Katharine McPhee (35) schwebt derzeit auf Wolke sieben. Seit Oktober 2017 ist die Schauspielerin mit David Foster (69) liiert – vergangenes Jahr gaben die beiden Turteltauben ihre Verlobung bekannt. Jetzt feierte die Braut in spe ihren Junggesellinnenabschied im Kreise ihrer Freundinnen. Später am Abend gesellten sich dann noch knackige Männer in die Frauenrunde. Bei ihrem letzten Abend als Unverheiratete ließ es Katharine ordentlich krachen – mit Strippern.

Geplant hatte Katharine vergangenen Samstag einen gemütlichen Abend zu Hause – doch als ihre Freundinnen sie nach ihrem Auftritt im Musical "Waitress" überraschten, war schnell klar: Der künftigen Braut steht eine wilde Nacht bevor. Und der Junggesellinnenabschied war nicht die einzige Überraschung des Abends: Als Bauarbeiter verkleidete Stripper sorgten für die heiße Extraportion Spaß bei den Mädels. Über die Tanzeinlage der Profis witzelte Katharine später via Instagram: "Nicht das durchschnittliche Backstage Meet & Greet."

Die Hochzeit mit ihrem 34 Jahre älteren Verlobten kann die Beauty kaum noch erwarten, wie ein Insider gegenüber Page Six verriet: "Sie möchte wirklich heiraten und will nicht mehr warten." Für die Brünette ist es die zweite Ehe, für ihren Zukünftigen bereits die fünfte.

Katharine McPhee auf ihrem Junggesellinnenabschied
Instagram / katharinemcpheekatharinemcphee
Katharine McPhee auf ihrem Junggesellinnenabschied
Katharine McPhee und David Foster im Oktober 2018
Getty Images
Katharine McPhee und David Foster im Oktober 2018
Katharine McPhee und David Foster im Oktober 2018 in New York
Getty Images
Katharine McPhee und David Foster im Oktober 2018 in New York
Hättet ihr gedacht, dass es bei Katharines JGA so wild zugeht?84 Stimmen
30
Nein, das überrascht mich schon ein wenig!
54
Klar, warum denn auch nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de