Ist sie nun lesbisch? Oder ist sie es nicht? Twilight-Star Kristen Stewart (29) hörte diese Fragen über viele Jahre hinweg immer wieder. Erst 2017 bereitete sie dem Spuk schließlich selbst ein Ende – und überraschte live im TV mit einem lässigen Coming-out. Wie viel Kraft sie die Diskussion um ihre sexuelle Orientierung zuvor gekostet hatte, verrät sie erst jetzt – verbunden mit einem Plädoyer für die Freiheit der Liebe.

"Ich habe diese enorme Verantwortung gespürt", erzählt Kristen laut Hoolywood Life über die Zeit vor ihrem Coming-out. Sie sei wirklich besorgt gewesen und habe gedacht, sie müsse sich für die eine oder andere Richtung entscheiden. Das aber hätte womöglich so gewirkt, beschreibt sie ihren inneren Kampf, "als würde ich eine Seite aufgeben." Die 29-Jährige betont, wie viel besser die Situation geworden sei. Heute müsse sich niemand mehr öffentlich entscheiden, was "viel wahrhaftiger" sei.

"Wenn du dieses Gespräch zum Beispiel mit irgendjemanden an der High School führen würdest, würde er sicherlich mit den Augen rollen und gehen", erklärt die Schauspielerin weiter. Sie würden fragen: "Warum verkomplizierst du alles so?" und klarmachen, dass man einfach tun kann, was man will. "Das ist wirklich sehr schön", betont sie. Kristen war bis 2013 lange mit "Twilight"-Co-Star Robert Pattinson (32) liiert. Es folgten mehrere Beziehungen, darunter mit Model Stella Maxwell (28). Zurzeit ist sie mit Stylistin Sara Dinkin glücklich.

Kristen Stewart bei einem Photocall des Labels ChanelGetty Images
Kristen Stewart bei einem Photocall des Labels Chanel
Kristen Stewart beim Chanel And Charles Finch Pre-Oscar Awards Dinner 2018Jen Lowery / Splash News
Kristen Stewart beim Chanel And Charles Finch Pre-Oscar Awards Dinner 2018
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Hättet ihr gedacht, dass Kristen so offen über das Thema spricht?876 Stimmen
416
Niemals, sie gibt ja eigentlich nie Privates preis.
460
Schon, warum sollte sie es auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de