Im Juli ist es soweit! Dann kommt das zweite Kind von Sila Sahin (33) und Samuel Radlinger (26) zur Welt. Die erfolgreiche Schauspielerin, die derzeit in der neuen Serie Nachtschwestern zu sehen ist, und der Fußballtorhüter von Fußball-Bundesligist Hannover 96 haben bereits den gemeinsamen Sohn Elija. Der Kleine erblickte 2018 das Licht der Welt und zaubert seinen Eltern seither ein Lächeln ins Gesicht. In einem Interview freut sich die Schwangere schon auf die Zeit nach der Geburt – ohne kugelrundes Bäuchlein!

Die 33-Jährige, die das Geschlecht ihres Ungeborenen noch nicht wissen möchte, sehne sich schon nach der Entbindung im Juli und darauf, wieder ihre ursprünglichen Körpermaße zu haben. Der Grund? "Ich freue mich aufs Kind und bin gespannt, wie wir das mit zwei Kindern so wuppen. Aber ich freue mich auch darauf, wieder eine schöne Jeans anzuziehen oder einen flachen Bauch zu haben", erläuterte Sila im Bild-Gespräch.

Trotzdem verdeutlichte die Beauty erst vor wenigen Wochen, dass sie ihre Schwangerschaftspfunde mit Humor nimmt: In einem lustigen Beitrag verglich sich das TV-Gesicht auf Instagram mit einem Wal. In der Bildbeschreibung fragte sie ihre Follower schließlich: "Sind wir uns nicht ähnlich? Meine neue beste Freundin."

Sila Sahin und Samuel RadlingerInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger
Sila Sahin, SchauspielerinInstagram / diesilasahin
Sila Sahin, Schauspielerin
Sila Sahin im März 2019Instagram / diesilasahin
Sila Sahin im März 2019
Könnt ihr verstehen, dass Sila sich schon wieder freut, in ihre normalen Jeans zu passen?880 Stimmen
804
Ja – das ist doch völlig normal!
76
Nein – sie soll sich lieber auf das Baby und nicht auf ihren Afterbaby-Body fokussieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de