Schwere Vorwürfe von Diana Ross (75)! Am vergangenen Wochenende stand die Soul-Diva beim Jazz and Heritage Festival in New Orleans auf der Bühne. Die Sängerin verzauberte ihre Fans mit ihrer Power-Stimme und strahlte während ihrer Performance Gelassenheit und gute Laune aus – dabei hatte ihr Aufenthalt in der Stadt in Louisiana alles andere als positiv angefangen. Im Netz offenbarte Diana: Sie wurde am Flughafen angeblich unsittlich von einer Angestellten berührt!

"Okay, einerseits werde ich in New Orleans wie eine Königin behandelt und am Flughafen wurde ich wie Dreck behandelt", schrieb die 75-Jährige in einem Twitter-Beitrag. Diane betonte, dass sie dabei nicht von den Einwohnern spreche oder von der Fluglinie – sondern von der Frau am Security-Check. "Es geht nicht darum, was gemacht wurde, sondern wie es gemacht wurde. Ich fühle mich verletzt – ich fühle noch immer ihre Hände zwischen meinen Beinen, vorne und hinten", beschrieb die Soul-Legende den Vorfall in einem weiteren Tweet. Die Angestellte habe Diana gesagt, dass es ihr Job sei: "Wow, ich habe wirklich gemischte Gefühle und ich sehe immer die guten Dinge, aber gerade fühle ich mich nicht gut", so Diane weiter.

Ein Sprecher der US-Bundesbehörde Transportation Security Administration äußerte sich in einem Statement gegenüber People zu Dianas Vorwürfen. Eine Überprüfung der Videoaufnahmen habe allerdings bisher gezeigt, dass die Angestellte "korrekt" gehandelt und alle Protokolle befolgt habe. Dennoch werde die Angelegenheit weiter untersucht.

Diana Ross bei den Grammy Awards 2019Getty Images
Diana Ross bei den Grammy Awards 2019
Diana Ross im April 2019Getty Images
Diana Ross im April 2019
Diana Ross auf der Vanity Fair Oscar Party im Februar 2019Getty Images
Diana Ross auf der Vanity Fair Oscar Party im Februar 2019
Seid ihr ein Fan von Diana Ross?218 Stimmen
71
Ja, ich liebe ihre Musik.
147
Nein, ich bin nicht wirklich ein großer Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de