Königin Maxima (47) setzt mal wieder auf Farbe! Die niederländische Royal-Dame bewies bei öffentlichen Auftritten immer ihr gutes Gespür für Mode und gilt insgeheim als mutigste Fashionista der Königsfamilie – warum? Weil sie es bei ihren Outfits gerne krachen lässt. Erst kürzlich zeigte sie sich beim Besuch der Nibud Stiftung in einem pinkfarbenen Kleid. Nun griff sie erneut zu einer Knallfarbe und präsentierte sich in einem gelben Hosenanzug.

Was für ein sommerlicher Style! Am vergangenen Mittwoch besuchte die Frau von König Willem-Alexander (52) die "Make A Wish"-Stiftung im holländischen Hilversum. Zu diesem Anlass hüllte sich die Blondine in ein gelbes Ensemble aus Blazer und Hose. Dazu kombinierte sie ein schlichtes, schwarzes Shirt, eine schwarze Clutch und Pumps. Ihr breites Lächeln machte den Strahle-Look perfekt. Nicht einmal der starke Wind konnte der 47-Jährigen die Laune verderben.

"Maxima ist Argentinierin und hat keine Angst vor Farben", erklärte ihr Lieblings-Designer Edouard Vermeulen schon 2016 im Interview mit Bunte. Mit ihrer Kleidung wolle sie dem jeweiligen Anlass und ihrem Gegenüber immer Respekt erweisen. Und meistens findet die dreifache Mutter recht schnell die passende Garderobe. "Sie verbringt mit der Planung ihrer Outfits nicht so viel Zeit, wie man denkt. Sie ist extrem gut organisiert", betonte der Modeschöpfer weiter.

Königin Maxima beim Besuch der Nibud StiftungUtrecht, Robin / ActionPress
Königin Maxima beim Besuch der Nibud Stiftung
Königin MaximaMEGA
Königin Maxima
Königin Maxima beim Besuch der "Make A Wish"-StiftungMEGA
Königin Maxima beim Besuch der "Make A Wish"-Stiftung
Wie gefällt euch Maximas Look?158 Stimmen
147
Total schön!
11
Nicht so mein Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de